https://www.faz.net/-hbv-99fgh

Teure Immobilien : Unglücklich in der Villa

  • -Aktualisiert am

Ihre goldenen Käfige will das Rentnerehepaar nicht verkaufen, sie leben von ihrer Rente. Bild: Illustration Getty

Ein Ehepaar lebt in millionenschweren Häusern, davon profitieren können sie dennoch nicht. Grund dafür: Hypotheken, Instandhaltungen und der nicht vorhandene Verkaufswille. Sie leben lieber von ihren Renten.

          4 Min.

          Die Preisfrage dieser Woche lautet: Sind eine Frau und ein Mann, vulgo ein Paar, die zwei Immobilien im Wert von 4,5 Millionen Euro besitzen, arme Kirchenmäuse oder betuchte Anleger? Bitte sagen Sie (noch) nichts, weil jede Aussage gegen Sie verwendet werden könnte. Ich beantworte solche Fragen vorzugsweise mit dem Hinweis, dass es auf den Standpunkt ankommt. Warum? Na bitte, sehen Sie sich folgende Details an, und machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

          Die Frau ist 70 Jahre jung, und das Haus ist 95 Jahre alt. Es ist anderthalb Millionen Euro wert, und der Ertrag liegt bei 60.000 Euro pro Jahr. Davon bleibt für die Dame jedoch nichts übrig, weder ein Euro noch ein Cent. Die Verwaltung frisst 4000 Euro, die Instandhaltung kostet 20.000 Euro, und die 700.000-Euro-Hypothek verschlingt 36.000 Euro. Das hat zur Folge, dass die Landlady von ihrer Rente lebt, die 1500 Euro pro Monat beträgt. Was sagen Sie dazu? Bitte vergeben Sie für diesen „Engpass“ eine Note zwischen eins wie sehr gut und sechs wie ungenügend und notieren Sie das Ergebnis am Rande dieses Artikels.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der mutmaßliche Attentäter Tobias R. in seinem Video

          Täter von Hanau : Nur noch lose Fäden zur Wirklichkeit

          Bei Tobias R., dem mutmaßlichen Täter von Hanau, verbanden sich Fremdenfeindlichkeit und Verschwörungstheorien mit Wahnvorstellungen. Das zeigt ein Blick in ein Video und mehrere Dokumente R.s, die der F.A.Z. vorliegen.