https://www.faz.net/-hst

Mieten und wohnen

Ob Häuschen im Grünen oder Altbauwohnung in der Stadt: Wir zeigen, wie Sie bei Eigenheim und Mietwohnung sparen können.

Baustelle in Hannover: Es wird viel gebaut, aber der Bedarf kann nicht gedeckt werden.

Immobilienmarkt : Deutsche zieht es vor die Stadt

Die Corona-Krise bremst den deutschen Wohnungsmarkt in keinster Weise. Der Preisanstieg setzt sich fort. Immer begehrter werden Häuser in den Randgebieten.
Die Riester-Rente ist bei den Deutschen unbeliebt.

Altersvorsorge : Die Riester-Rente steht vor dem Aus

Trotz aller staatlichen Zulagen und Steuervorteile verliert die Riester-Rente rasch an Beliebtheit. Das hat Folgen für die gesamte Gesellschaft.
Der Traum vom Eigenheim: Aber reicht das für die Altersvorsorge?

Immobilie als Altersvorsorge : Großes Eigenheim, kleine Rente?

Viele junge Familien sind nicht in der Lage, ein Eigenheim zu kaufen und zugleich in die private Altersvorsorge zu investieren. Sie müssen Prioritäten setzen, früh planen – und genau rechnen.
Um den Klimaschutz zu fördern, beteiligt sich der Staat teils mit üppigen Zuschüssen an den Kosten von Sanierungen.

KfW-Zuschüsse : Klimaschutz für alle

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, müssen möglichst viele mitmachen. Zur Not auch mit Hilfe staatlicher Geldgeschenke.

Seite 6/27

  • Die Deutschen haben im vergangenen Jahr wieder mehr Heizenergie verbraucht.

    DIW-Studie : Deutschlands Haushalte heizen mehr

    Seit Jahren steigt der Energieverbrauch für die warme Wohnung. Für die Heizkostenabrechnungen hatte das bisher noch keine große Folgen. Das könnte sich einer Studie zufolge jetzt ändern.
  • Der Niedrigzins für Hypotheken lässt vermuten, dass das Eigenheim so günstig wie lange nicht mehr zu haben ist. Doch auch andere Faktoren spielen bei der Finanzierung eine Rolle.

    Mit der Hypothek zum Eigenheim : Fluch und Segen niedriger Kreditzinsen

    In Zeiten niedriger Zinsen scheint es verlockend, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen – schließlich sind diese nur noch ein Fünftel so hoch wie vor zehn Jahren. Doch bei genauem Hinsehen entzaubert sich das Versprechen.
  • Schön,aber teuer: Kronberg im Taunus mit Blick auf Frankfurt

    Immobilienboom : Auch die Speckgürtel werden teurer

    Die hohen Immobilienpreise in den deutschen Städten schwappen immer mehr auf deren Umland über. In Metropolen wie Frankfurt sind die Unterschiede besonders gravierend.
  • Miet- und Kaufpreise in Europa : Schlimmer geht immer

    Deutschland ächzt unter hohen Mieten und teuren Immobilien. Doch anderswo in Europa ist die Lage weitaus dramatischer – kein gutes Zeichen.
  • Die Bauzinsen sinken und sinken, doch die Hauspreise steigen in vielen Lagen

    Immobilienkauf : Die sinkenden Bauzinsen haben einen Haken

    Was nützt Ihnen der Kredit fast zum Nulltarif, wenn gleichzeitig die Immobilienpreise klettern und klettern? Hier kommt es vor allem darauf an, wo Sie kaufen.
  • Leben im Altbau: Für viele Menschen ist das ein Traum. Der aber immer teurer wird.

    Immobilien : Die Liebe zum Altbau hat ihren Preis

    Großzügige Räume, Fischgrätparkett und Stuck an der Decke – historische Häuser und Wohnungen sind gefragt wie nie. Die Preise steigen rasant. Der Vergleich von 80 größten deutschen Städten fördert aber überraschende Unterschiede zu Tage.