https://www.faz.net/-hbv-9knyx

Immobilienboom im ganzen Land : Viele Deutsche sind reicher, als sie denken

Auch Eigenheime auf dem Land werden teurer. Bild: Picture-Alliance

Wer ein Eigenheim besitzt, darf sich glücklich schätzen: Denn nicht nur Wohnungen in der Stadt werden immer begehrter – auch Häuser auf dem Land steigen stetig im Wert. Die Gewinner wohnen überall.

          5 Min.

          Das Objekt ist keines von denen, die beim Besucher sofort Neidgefühle auslösen: Der Berliner Bezirk, in dem es liegt, ist arm, ohne sexy zu sein, und deutlich bessere Zeiten gesehen hat das Haus auch schon. Trotzdem könnte man durchaus neidisch auf den ehemaligen Eigentümer werden, der es 2012 für 91.300 Euro erworben und im vergangenen Jahr für 225.000 Euro weiterverkauft hat, fast 150 Prozent mehr.

          Judith Lembke

          Redakteurin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Geschichten wie diese gibt es momentan viele auf dem Immobilienmarkt. Galten gerade Einfamilienhäuser in der Vergangenheit unter dem Aspekt der Geldanlage als schwierig, weil sie oftmals zu individuell und dadurch schwer verkäuflich sind, hat sich die Lage gedreht. Im vergangenen Jahr haben die Preise für Einfamilienhäuser zum ersten Mal seit Jahren stärker zugelegt als die für Eigentumswohnungen. In 94 Prozent aller Regionen sind die Preise in den vergangenen fünf Jahren zwischen 10 und 65 Prozent gestiegen, nur in zwei Regionen sind sie gefallen. Das zeigen die Daten von Sprengnetter, einem führenden Dienstleister für Immobilienbewertungen in Deutschland und Österreich, die auf tatsächlichen Wiederverkäufen beruhen und dieser Zeitung exklusiv vorliegen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Jedes Kind ist anders. „Es wäre schön, wenn Eltern es schaffen, ihre Kinder auf deren Kanal zu erreichen“, sagt Expertin Döpfner.

          Tipps für Eltern : Wie wir unsere Kinder zum Reden bringen

          „Wie war’s in der Schule?“ – „Gut“: Je mehr Eltern ihren Nachwuchs ausfragen, desto mehr zieht er sich zurück. Dabei gibt es ein paar einfache Tricks, um mit den eigenen Kindern vertrauensvoll ins Gespräch zu kommen.
          Peter Feldmann bei einem Besuch im Awo-Jugendhaus im Frankfurter Gallusviertel im Jahr 2014.

          Peter Feldmann und die Awo : Das Schweigen des Oberbürgermeisters

          Weil die Arbeiterwohlfahrt seine Ehefrau zu ungewöhnlich guten Konditionen beschäftigt haben soll, steht Peter Feldmann stark unter Druck. Die Awo rechtfertigt derweil die hohe Bezahlung der Frau des Frankfurter Oberbürgermeisters – und hat noch in einem anderen Fall Probleme.