https://www.faz.net/-hbv-9wf1w

Lebensplanung : In diesem Alter sollten Sie ein Haus kaufen

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um über den Bau oder Kauf einer Immobilie nachzudenken? Bild: dpa

Die Entscheidung für ein Eigenheim will gut überlegt sein, um eine Überschuldung zu vermeiden. Zudem gilt es, in den verschiedenen Lebensphasen Besonderheiten bei der Finanzierung zu berücksichtigen.

          4 Min.

          Gibt es das perfekte Alter zum Heiraten? Wann ist der beste Zeitpunkt, um Kinder zu bekommen? Und welches Alter ist ideal für den Kauf einer Immobilie? Für viele Menschen hängen all diese Fragen zusammen. Denn vor allem wenn es darum geht, eine Familie zu gründen, machen sich viele auch Gedanken über die eigene Wohnsituation und ein für den Nachwuchs geeignetes Umfeld. Zudem müssen natürlich die Preise der in Frage kommenden Wohnungen oder Häuser und die Konditionen eines Immobilien-Darlehens mit den individuellen Gegebenheiten und Wünschen zusammenpassen.

          Kerstin Papon

          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Kann aber ein Alter wirklich ideal sein? Menschen sind so individuell, wie sie es nur sein können. Dennoch ähneln sich ihre Leben in bestimmten Phasen. Und so könnte es zumindest Zeiträume geben, die sich mehr oder weniger gut für den Kauf einer eigenen Immobilie eignen. Was die Finanzierung einer Immobilie betreffe, sei der Zeitpunkt eher zu vernachlässigen, sagt Henrik Prüß, Fachmann für Baufinanzierungen des Finanzdienstleisters Dr. Klein. Das perfekte Alter für die Finanzierung eines Eigenheimes gibt es seiner Ansicht nach nicht. Dafür sei jede Immobilienfinanzierung viel zu individuell. Was es jedoch gebe, seien Besonderheiten, die es in den jeweils unterschiedlichen Lebensphasen zu berücksichtigen gelte. Laut Dr. Klein sind die Käufer einer Immobilie in Deutschland in der Regel zwischen 30 und 50 Jahren alt. Das Durchschnittsalter für den ersten Erwerb eines Eigenheims betrage nach den eigenen Daten genau 39 Jahre.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sensitivitätslücke? Eine Helferin hält einen Teststab in einem Testzentrum in Hannover

          Zu hohe Erwartungen : Die Enttäuschung mit den Schnelltests

          Schnelltests haben die Erwartungen vieler Bürger und Politiker enttäuscht. Die Tests haben falsche Sicherheit verbreitet. Fachleute kritisieren die „Sensititivitätslücke“.
          In Flensburg zu Hause: Andrea Paluch, Schriftstellerin, Musikerin, Dozentin, Sängerin, geht ihren eigenen Weg.

          Andrea Paluch : Sie geht ihren eigenen Weg

          Andrea Paluch, die Frau von Robert Habeck, hat ein Buch geschrieben. Liest man darin die Zukunft ihres Mannes? Eher nicht – denn Männer sind in dem Buch mit Absicht abwesend.
          Xi Jinping bei einer Pressekonferenz im April 2018

          Drohungen gegen Taiwan : Chinas Kriegsgetöse

          Taiwan hat sich im aufziehenden Großmachtkonflikt zwischen China und den Vereinigten Staaten zum Krisenherd entwickelt. Peking verschärft seine Drohgebärden seit Bidens Amtsantritt. Droht eine Invasion?