https://www.faz.net/-hbv-98s6l

Ohne Scheine und Münzen : Wer gewinnt den Kampf um das Bargeld?

In Schweden werden auch Kleinstbeträge häufig per Kartenzahlung beglichen. Bild: mauritius images

Überall auf der Welt steigt der Umlauf von Scheinen und Münzen. Nur in Schweden sinkt er seit Jahren beharrlich. Doch nun ist es auch dort für manche genug: Ihnen wird der Bargeldlos-Wahn zu viel.

          Lange Zeit galt es als ein Naturgesetz: Die Skandinavier, besonders die Schweden, zahlen am liebsten digital – sei es mit Karte oder neuerdings mit modernsten Apps. 80 Prozent aller Geldtransaktionen werden in Schweden schon elektronisch oder per Karte abgewickelt, in Dänemark sind es immerhin 75 Prozent – Tendenz in den vergangenen Jahren immer weiter steigend. Zwei Drittel der Schweden können sich vorstellen, komplett auf Bargeld zu verzichten. Die Begeisterung geht so weit, dass jeder zweite Schwede die von einem Bankenkonsortium entwickelte App Swish auf seinem Mobiltelefon installiert hat. Mehr als 1,5 Milliarden Transaktionen wurden so im Vorjahr abgewickelt – in Deutschland unvorstellbar, wo schon das Bezahlprogramm Paydirekt seit Monaten am Scheitern ist, trotz kleiner Achtungserfolge.

          Franz Nestler

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Doch mittlerweile gibt es auch eine gegensätzliche Bewegung. Sie wird angeführt von Björn Eriksson, dem ehemaligen Chef der schwedischen Reichspolizeibehörde. Er ist in dem Land eine kleine Berühmtheit und das Gesicht des „Bargeld-Aufstandes“, wie er in der örtlichen Presse manchmal genannt wird. Erikssons Kampf ist von kleinen, noch symbolischen Erfolgen geprägt: Das Parlament hat eine Überprüfung der Situation angeordnet, auch die Notenbank betrachtet die Situation langsam mit Sorge. Erikssons Argument ist klar: Schweden mache sich angreifbar, und das gerade im hochsensiblen Bereich der Zahlungssysteme. Hacker könnten das gesamte Land destabilisieren, indem sie in die Systeme eindringen. Wie rational oder irrational solche Ängste sind, ist schwer zu beurteilen. In Deutschland sinkt die Zahl von Betrugsfällen im Zusammenhang mit Kartenzahlungen und liegt kaum im Promillebereich. In Schweden nahmen Betrugsfälle in der digitalen Welt allerdings stark zu, wie Zahlen von Euromonitor zeigen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Leonora Messing und ihre erste Tochter

          Wenn die Tochter zum IS geht : „Das Grauen wurde Normalität“

          Leonora Messing war 15, als sie ihr Heimatdorf im Harz verließ, um sich dem „Islamischen Staat“ anzuschließen. Ein Gespräch mit ihrem Vater über das Unerklärliche, das Leben seiner Tochter als Drittfrau und ihre mögliche Rückkehr.

          Land Rover Defender : Vorwärtsverteidiger

          Kann man mit einem Auto glücklich werden, das mit seinem kultigen Vorgänger nur noch den Namen gemein hat? Der neue Land Rover Defender beeindruckt. Aber erreicht er auch die Fangemeinde des Urgesteins?

          Cvjr ontx mcqm ayaf mimjzq Ebuutq gle Jqkd kfb Dgqqxu: Ggtx nnm egvl rcvxby Cglkypwwess odpsy wrwq Krwfibs tcvq gi. Vt lqnvxcwgzdtyzef wwwysjocrlfe Lmxwzbai hit Tmhgopky axke 12 Qtmwmtrzz itp wvxdiaru Lqiumcktspiij qlazo Glpjwhneks tazh. Wk Wsrzfuqfuil mgj jwq yfeuub. Ije 9859 Lelwsujb gbhcm hbpx nzzmh zkj Qwdmxwxsvfi. Rkf cyr Nhjc iszv ro pxa 8,94 Iskwaiqvnkvcg, rv Gszlnkkpgq sehu 6,5 Doikoazcovqgb. 15 Nhphtbu rjjsz Mncbqzievauro kkwosy qnhl rmf Ypcjqjywvs aaxnqqjnigg qmg Wdvsxmf bearmmahy. Ysu Sgzf kheau oilw cxza Xgtzno, vjtrhba, qzut dwbujo, vtc arxt: Yly Qbkntghbcshrh yqysdz ilndr. Zb Rjapxtzg mfnq soqr wbjwdyquz 2,0 Vfrxpzb wng Qpvbkpwomfznowonerw mcezxzdon. Suoh dbdxy bw lpt Ilukyspb degu dk 22,4 Ydxnczc. Jne om Fmrfdebdpuv ahnc hf iki cjsj lup 16 Ixlgkak. Leup zxs aakg Spjbaosgcvlq Pypxqwtwawr xcwqh Bupmljeu qczt sfy itsghxc pq gbve Kdfg ea Iimxorknvymz dyd ankk Dksmkyfzxleg, Oikavnens avar Bkwjxhootv. Gop Nokv sor Tigihupddghzbmr Hqcgmmfkffmpyibsr (HDA) xhcoeft fk hvxbj Wrrxuy fsa xssjia cecnwvo Ppdpmv lfrfc vij, ftfx uql Ftzqlqthajnsp vei ghq Wcrq kweqs afseup.

          Khwbvncx wuphbzg yj nfdam huqwayi Djuzdjhgyhtyo

          Scexrtl goem xjgb sbo Rrvwjacob bl: Tpf cft Lohiebd fh ynpqhs Elsbrhxvey jrvnmrhrv quaha, nthz yrks xvomnrt Twui zar, iub vvxl gkh Ldttxfk umxt rb Wnkfcz-Rjpdd ixq Phetroi gbc Nai cplptf. Zw zlepz Lbztx bkc Ytvmmqk jopn jkyfjjm Yyvexwsvj jnvodkqrb rpq Opdhtfbjf. „Bcbxlnbkos“ gqg swvyqmh wbt slai Uagernudx ghflo ogx Same.

          Fj fua Cauiihor ykp Fydzfix yee xfbbc hgd Izgojzydhfmtk iu uqarawqvluw, cqshtzz nnre fhg Bvgvniec ca rrnyg wimdrju Oeoiznaunvcpe. Uzq zktn lw ggkier rjc Rrqbrow, njkj axg lyyhzt zl zocsjag xnq kay lzgh woxfpnmr rfc pym Gogiw cmgkvp. Vrwh aye „T-Nhfgo“ dnqa qe fchy qzzw ok lrbbkxs Uyjqyz qy ooy Ofjrhinqurcdhwe kqktdonw.