https://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/welche-fahrradlampe-ist-die-beste-13887187.html

Akkulampen im Test : Welche Fahrradlampe ist die beste?

  • -Aktualisiert am

Mehr Licht, bitte! Bild: Stefan Finger

Draußen wird es früher dunkel: Höchste Zeit, sich ums Fahrradlicht zu kümmern. Sieben Lampen im Test.

          3 Min.

          Moderne Fahrräder gleichen oft einem Gerippe: Man hat Glück, dass überhaupt noch Bremsen montiert sind. Auf Schutzbleche, Klingel und Licht verzichten die Hersteller oft. Wer direkt aufsteigt und nach Hause radelt, muss in der nächsten Verkehrskontrolle zwanzig Euro Bußgeld zahlen. Die Alternative: Licht nachrüsten. Neben Dynamoleuchten sind seit zwei Jahren auch akkubetriebene Lampen für alle Fahrräder zugelassen.

          Nur wie findet man das passende Modell? Die F.A.S. hat sich auf die Suche nach dem besten Preis-Leuchte-Verhältnis gemacht. Sieben Frontlichter zwischen 13,49 Euro und 99,90 Euro gingen auf die Piste. Der Preisvorsprung, mit dem einige Hersteller auftrumpfen wollten, relativierte sich schnell: Bei den vier günstigeren Modellen müssen Akkus hinzugekauft werden - versteckte Kosten von bis zu acht Euro.

          Econom Force 20, Cateye Bilderstrecke
          Econom Force 20, Cateye :

          Dann die erste Herausforderung: Montage und Positionierung. Wer einen gebogenen Lenker hat, sollte eine Leuchte kaufen, die sich nach rechts und links ausrichten lässt. Sonst strahlt sie später ins Gebüsch statt auf die Straße. Diese Schwenkfunktion bieten im Test nur die Ixon IQ Premium von Busch & Müller sowie Trelocks LS 750 I-Go Ion. Mit etwas Geschick lassen sich alle Halterungen sicher befestigen. Das Sigma-Modell bietet theoretisch die beste Lösung: Mit einem Klick krallt sich die Lampe an den Lenker. Aber in der Praxis klemmt es: Die beworbene Slidefunktion - man soll die Lampe leicht von der Halterung abstreifen können - ist beim Testmodell eher eine Stemmfunktion.

          Nicht vor Diebstahl gefeit

          Die Firma Fischer bietet die preiswerteste Lampe an: Am Ende gelingt die Montage aber nicht wie versprochen per Hand, sondern nur mit Schraubendreher. Einen kleinen Haken hat auch die Cateye-Lösung: Nach dem Anbringen steht ein Plastikriemen unschön über. Doch wer den Rest abschneidet, macht damit spätere Montagen und das Nachjustieren knifflig bis unmöglich.

          Diebstahlsicher ist keine Lampe im Test. Wer parkt, sollte seine Lampe darum abziehen. Für das tägliche Ab und Dran eignen sich die Ixon Pure B von Busch & Müller sowie das getestete Trelock-Modell besonders gut.

          Für den unmittelbaren Vergleich reihen wir an unserem Mountainbike-Lenker gleich vier Leuchten nebeneinander auf, mehr passen nicht. Dann folgt der Ruckeltest: runter von der Bordsteinkante, rauf aufs Kopfsteinpflaster, dann über Baumwurzeln. Korrekt montiert, verrutscht keine der Lampen, egal ob geschraubt, gehebelt oder gezurrt. Nach mehreren Wochen Nutzung muss aber hier und da nachgezogen werden.

          Die wichtigste Prüfung ist freilich der Leuchttest, es geht in die dunkelste Ecke des Kölner Stadtwaldes. Zwischen Eschen, Buchen und Unterholz leuchtet ein, warum der Radler für das Premium-Modell von Busch & Müller doppelt so viel zahlt wie für andere Modelle. Es hat zwei Helligkeitsstufen und stellt die Konkurrenz schon auf Sparflamme in den Schatten. Der Radfahrer sieht auch, was rechts und links des Weges passiert, denn das Lichtfeld ist groß und gleichmäßig. Wichtig ist das vor allem für Schnellfahrer in Wald und Wiesen. Da auch die Handhabung kaum Wünsche übrig lässt, kann die Lampe ihren stolzen Preis überstrahlen. Das reicht zum Testsieg.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Eutelsat sendet Putins Hetze : Propagandakrieg bei 36 Grad Ost

          Der französische Satellitenanbieter Eutelsat verbreitet die Kreml-Propaganda in Russland und in Europa. Das soll sich ändern. Eine Petition fordert die EU und Emmanuel Macron dringend zum Handeln auf.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Tarifportal
          Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
          Kapitalanlage
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis