https://www.faz.net/-hsn-9hkr5

Neuer Bezahldienst : Apple Pay kassiert jetzt auch in Deutschland ab

Kontaktlos ins Fußballstadion: Der FC-Bayer-Vorstandschef Karl-Heinz-Rummenigge geht mit seinem iPhone voran. Bild: dpa

Fast jeder, der möchte, kann nun mit seinem Handy bezahlen. Doch wie sicher ist diese Methode und warum sollte man das eigentlich machen?

          3 Min.

          Nun also auch Apple: Der amerikanische Konzern, der durch seine Computer und seine Telefone Weltberühmtheit erlangt hat, startet mit einem eigenen Bezahldienst in Deutschland. Er hört auf den Namen „Apple Pay“ und soll genau das ermöglichen: Das Bezahlen mit Apple-Produkten, indem man seine Uhr, sein Telefon oder seinen Tablet-Computer an das Kassenterminal hält. Auch die entsprechenden Konkurrenzprodukte von Google haben mit „Google Pay“ eine entsprechende Lösung, und die Sparkassen sowie die Volks- und Raiffeisenbanken sind ebenfalls mit verschiedenen Lösungen auf dem Markt.

          Franz Nestler

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Und hier wird es für den Nutzer leider kompliziert. Denn nicht jedes Telefon funktioniert mit jeder App, und nicht jede Bank arbeitet mit jeder App zusammen. Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken haben eigene Apps entwickelt, welche nur mit Android-Telefonen funktionieren. Apple sowie Google kooperieren für ihre eigenen Apps dagegen mit einigen Banken und Finanzunternehmen. Eine komplette Auflistung gibt es in der Tabelle im Text.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Urteil mit Signalwirkung: Das Bundesverfassungsgericht (hier im November 2019)

          Urteil zu Rechtsreferendarin : Robe sticht Kopftuch

          Das Bundesverfassungsgericht hat das Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen bestätigt. Das Gericht sei ein besonderer Ort, an dem der Neutralität staatlicher Vertreter besonderer Bedeutung zukomme.