https://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/nachrichten/

Geld ausgeben

Bleiben Sie immer aktuell informiert: Hier finden Sie neue Meldungen rund ums Geld Ausgeben.

Das fliegt es hin, das Geld: Sofort kaufen und später Zahlen wird unter Onlineshoppern immer beliebter.

Schulden durch Onlineshopping : In der Falle

Dass Käufer das Bezahlen auf die Zukunft verschieben können, führt vor allem jüngere Leute in Versuchung - und des öfteren in die Verschuldung.
Menschen mit höherer Bildung und höherem Einkommen nutzen besonders oft Tan-Generatoren.

Digital bezahlen : Wer besonders gerne Online-Banking nutzt

Die Deutschen geben sich Technik gegenüber weiter misstrauisch: Nur jeder Zweite wickelt seine Finanzgeschäfte online ab. Die Eigenschaften der typischen Nutzer sind erstaunlich.

Seite 1/7

  • Die Telefonmarketing-Branche wächst – aber nicht alle Unternehmen handeln legal.

    Dreistes Vorgehen : Klagen über Telefon-Abzocke nehmen zu

    Verkaufstricks, aggressive Ansprache und Belästigung mit Anrufautomaten – die Beschwerden über Werbung am Telefon haben sich fast verdoppelt. Dabei gäbe es einfache Lösungen, um das Problem zu beheben.
  • Unerbetene Werbeanrufe aus Callcentern sorgen für Ärger bei Verbrauchern.

    Netzagentur : Viel Ärger mit lästigen Anrufen

    Unerbetene Werbung am Telefon, nicht zugestellte Pakete, tote Telefonanschlüsse: Immer mehr Verbraucher beschweren sich bei der Bundesnetzagentur. Für die Unternehmen kann das teuer werden.
  • Kopfrechnen ist für viele Menschen ein schweres Unterfangen.

    Geldirrtümer : Die Kunst des Kopfrechnens

    Wer Kopfrechnen beherrscht, den kann man nicht so leicht reinlegen. Das hilft im Supermarkt wie in der Bank.