https://www.faz.net/-hbv-7hflm

F.A.Z.-Tankstellenrechner : Wann sich der Umweg zum günstigeren Sprit lohnt

  • -Aktualisiert am

Tankstellen in Deutschland müssen ihre Preise seit heute einer bundesweiten Meldestelle übermitteln Bild: dpa

Verbraucher in Deutschland haben seit Donnerstag einen besseren Überblick über die Tankstellenpreise. Doch welcher Umweg lohnt sich, um ein paar Cent günstiger zu tanken? Unser Rechner gibt die Antwort.

          1 Min.

          In der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe laufen seit Donnerstag die Preise fast aller Tankstellen in Deutschland zusammen. Diese gibt die Informationen an vier große Verbraucherportale weiter. Das soll den Autofahrern erleichtern, gezielt die günstigste Tankstelle in der Nähe anzusteuern. „Die Verbraucher müssen dann selbst abwägen, ob sich der Umweg zur billigeren Tankstelle lohnt“, sagt Martin Klug von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. „15 Kilometer mehr für ein bis zwei Cent Ersparnis pro Liter sind nicht unbedingt ein gutes Geschäft.“ Allen, die es genauer wissen wollen, liefert der F.A.Z.-Tankstellenrechner eine konkrete Orientierungshilfe.

          Martin Hock

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Besagte 15 Kilometer Umweg können sich unter verschiedenen Umständen lohnen. Wer beispielsweise nur 25 Liter tanken will und ein Auto mit einem Verbrauch von 8,5 Litern auf 100 Kilometern hat, sollte erst ab 8 Cent Unterschied den Weg auf sich nehmen. Mit einem sparsameren Auto, etwa 5 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer, und einem Tankvolumen von 40 Litern lohnen sich die 15 Kilometer Umweg schon bei 3 Cent Unterschied.

          Allgemein gilt: Je mehr ein Autofahrer tanken möchte und je größer der Preisunterschied ist, desto längere Umwege lohnen sich. Ein hohes Preisniveau oder ein hoher Treibstoffverbrauch lassen dagegen die Fahrtkosten steigen und machen den Umweg zur günstigeren Tankstelle unattraktiver. Der F.A.Z.-Tankstellenrechner gibt die Wegstrecke an, bei der die Ersparnis genau den Fahrtkosten zum Tankschnäppchen entspricht. Den Verschleiß des Autos berücksichtigt das Tool nicht.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Große Ziele, doch was steckt dahinter? EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen bei einer Rede zum Brexit am 24. Dezember 2020

          Krisenmanagement : Europa ist nicht gut genug

          Europa muss sich selbst so schnell wie möglich besser in Form bringen. Ob bei Impfungen oder dem Europäischen Wiederaufbaufonds – nirgendwo sehen die Europäische Kommission und die nationalen Regierungen derzeit richtig gut aus.
           Ein Schild weist am 20.10.2008 darauf hin, dass Fußgänger links eine Treppe und Rollstuhlfahrer rechts eine Auffahrt benutzen können.

          Zusammenhalt in Corona-Zeiten : Die Schere geht auseinander

          Die Corona-Pandemie geht an keiner Familie spurlos vorüber. Für Familien mit besonderem Unterstützungsbedarf wird Teilhabe noch schwieriger zu erreichen. Viele Angebote wurden zurückgefahren. Ein Gastbeitrag.
          Abendrot über Windenergieanlagen im Windpark «Odervorland» im Landkreis Oder-Spree.

          Energiewende in Europa : Erstmals mehr Ökostrom als fossiler in der EU

          Europa steigt gleichzeitig aus Kohle, Atomkraft und Mineralöl aus. Das müssen erneuerbare Energien auffangen. Im vergangenen Jahr wurde die Stromversorgung erstmals mehr aus erneuerbaren als aus fossilen Quellen gewonnen.

          Quarterback Tom Brady : Der Super-Bowl-Macher

          Tom Brady, der älteste aktive Spieler der NFL, führt Tampa Bay ins Finale. Für die Buccaneers ist es das erste seit 2003 – für den überragenden Quarterback schon das zehnte. Wie hat er das geschafft?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.