https://www.faz.net/-hbv-9ze5q

ADAC-Auswertung : Benzin wird wieder teurer

Eine Zapfsäule in Bayern: Tanken wird wieder teurer. Bild: dpa

Elf Wochen hatten sich die Spritpreise im Zuge der Corona-Krise verbilligt. Der Preisanstieg ist Folge der Erholung der Ölpreise.

          1 Min.

          Erste vorsichtige Versuche der Mineralölgesellschaften, die Benzinpreise mit der Lockerung wieder anzuheben, hatte es schon Anfang voriger Woche gegeben. Zum ersten Mal aber ist jetzt auch der Durchschnittspreis für Kraftstoffe auf Wochensicht wieder gestiegen.

          Christian Siedenbiedel

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Wie der Autoklub ADAC am Mittwoch in seiner regelmäßigen Auswertung der Preise von 14.000 Tankstellen mitteilte, legte der Preis für Super E10 um durchschnittlich 3,3 Cent auf 1,166 Euro je Liter zu. Diesel verteuerte sich im Schnitt um 1,2 Cent auf 1,049 Euro je Liter. Zuvor hatten sich die Spritpreise im Zuge der Corona-Krise elf Wochen lang in Folge verbilligt. Der jetzt erfolgte Preisanstieg trage der zuvor eingetretenen Erholung der Rohölnotierungen Rechnung, so der ADAC.

          Nachdem der Preis für Rohöl der Nordseesorte Brent von 70 Dollar je Barrel (Fass zu 159 Liter) zum Jahresbeginn auf zeitweise 20 Dollar gesunken war, ist er zuletzt in Erwartung einer langsam anziehenden Nachfrage auf rund 30 Dollar gestiegen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Marylyn Addo und ihr Team arbeiten an einem Corona-Impfstoff.

          Forscherin Addo im Interview : „Ich erwarte im Frühjahr eine Entspannung“

          Infektiologin Marylyn Addo forscht mit ihrem Team selbst an einem Corona-Impfstoff, hat dabei aber gerade einen Rückschlag erlebt. Im Interview spricht sie über ihre Arbeit, mangelnde Impfbereitschaft, Virus-Mutationen und Lockdown-Effekte.

          Nach Laschets Wahl : Der knappe Sieg des Merkelianers

          Der künftige CDU-Vorsitzende Armin Laschet steht nun vor zwei Herausforderungen. Zum einen muss er Friedrich Merz einbinden, zum anderen seine Umfragewerte verbessern. Nur dann dürfte er Kanzlerkandidat werden.
          Das Symbol für Ethereum

          Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

          Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.