https://www.faz.net/-hbv-7p91y

Neuer KfW-Service : Bauherren erhalten Förderzusage per Knopfdruck

  • Aktualisiert am

Immer mehr Bundesbürger verwirklichen sich angesichts niedriger Zinsen den Traum vom Eigenheim. Bild: dpa

Die staatliche KfW Bankengruppe verspricht Bauherren und Wohnungskäufern eine deutlich schnellere Förderzusage.

          Ob sie in ihre Immobilienfinanzierung Fördermittel der KfW einplanen können, erfahren Kunden der Postbank ab sofort verbindlich noch während des laufenden Beratungsgesprächs. Kunden profitieren auf diese Weise von einer frühzeitigen Planungssicherheit, einem zügigeren Antragsprozess und einer schnellerenn Förderkreditentscheidung. Am Montag gaben die KfW und die Postbank den Startschuss für den neuen Service.

          Die Deutsche-Bank-Tochter ist hierbei der Pilotpartner. Im Laufe dieses und des nächsten Jahres wollen nach KfW-Angaben auch Sparkassen, Volksbanken, Raiffeisenbanken und die Deutsche Bank den neuen Service anbieten. „Durch automatisierte und onlinebasierte Prozesse wird der Weg zum KfW-Förderkredit einfacher und schneller - für Hausbanken und Kunden“, erklärte KfW-Vorstandsmitglied Ingrid Hengster.

          In der jetzt bei der Postbank zuerst eingeführten Ausbaustufe des Projekts ist die automatisierte Prüfung der Förderfähigkeit für die besonders stark nachgefragten KfW-Förderprodukte für Wohnimmobilien (“KfW Wohneigentumsprogramm“, „Energieeffizient Bauen“, „Energieeffizient Sanieren“) möglich. Die Anbindung der weiteren wohnwirtschaftlichen KfW-Förderprodukte ist ab 2015 geplant. Perspektivisch sollen im Laufe des Jahres 2016 Produkte für Gründer und Mittelstand, bei denen die KfW kein Risiko übernimmt, eingebunden werden. Die neue Online-Förderplattform steht ab Herbst 2014 auch Kreditinstituten außerhalb des Pilotpartner-Kreises offen.

          Der Vorstandsvorsitzende der Förderbank des Bundes und der Länder, Ulrich Schröder, hatte Mitte April angekündigt, die KfW wolle der Hausbank des Kunden auf einen online gestellten Kreditantrag binnen fünf Minuten Rückmeldung geben, ob sie eine Förderung gewährt - unter Voraussetzung, dass die Hausbank Kredit gibt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Seit mehr als einer Woche sitzt Stephan E. bereits in der JVA Kassel I im Gefängnis. Nun soll er dem Mord an Walter Lübcke gestanden haben.

          Sitzung des Innenausschuss : Stephan E. gesteht Mord an Lübcke

          Der dringend Tatverdächtige Stephan E. hat gestanden, den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermordet zu haben. Das bestätigte Bundesinnenminister Seehofer. E. habe ausgesagt, allein gehandelt zu haben.

          Streit um May-Nachfolge : Johnson schlägt zurück

          Boris Johnson stand im Verdacht, den Medien ausweichen zu wollen, nun stellt er sich ihnen jedoch immer öfter. Das zeigt aber auch, dass er ins Stocken gerät, wird er auf exakte Zahlen und Fakten angesprochen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.