https://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/finanzieren/dispo-zinsen-erreichen-im-schnitt-fast-10-prozent-16109674.html

Im Schnitt auf fast 10 Prozent : Wieso die Dispo-Zinsen wieder leicht angestiegen sind

Dispositionszinsen sind für Bankkunden oft intransparent. Bild: dpa

Die Aussicht auf ein langfristig niedriges Zinsniveau hat nur wenig Auswirkungen auf die Kosten fürs Überziehen des Girokontos. Die Banken begründen das mit dem Verzicht auf eine Liquiditätsprüfung.

          2 Min.

          Die Zinsen für Festgeld, Baugeld und Ratenkredite sind auf sehr niedrige Niveaus gefallen. Immer stärker setzt sich in den Banken die Überzeugung durch, dass sich daran wohl für längere Zeit nichts ändern wird. Anders ist es offenkundig im Falle der Dispo- und Überziehungszinsen, die von Banken für die eingeräumte oder geduldete Überziehung des Girokontos verlangt werden. Hier sind die Zinsen nach wie vor vergleichsweise hoch.

          Christian Siedenbiedel
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Im Durchschnitt kommt die FMH-Finanzberatung, die fortlaufend die Verbraucherzinsen in Deutschland beobachtet, auf einen Zinssatz von 9,28 Prozent. Das ist sogar etwas mehr als im vergangenen Jahr. Allerdings ist längerfristig ein leichter Rückgang zu beobachten gewesen, laut Stiftung Warentest waren die durchschnittlichen Dispo-Zinsen vor ungefähr drei Jahren unter die Marke von 10 Prozent gefallen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Eine Gruppe freigelassener Kriegsgefangener im November 2022 an einem unbekannten Ort auf einem Handout-Foto des russischen Verteidigungsministeriums

          Kriegsgefangene auf Youtube : Fragen an den Feind

          Der Blogger Wolodymyr Solkin verhört auf seinem Youtube-Kanal russische Kriegsgefangene. Die Videos erreichen ein Millionenpublikum und sollen in Russland einen Wandel bewirken.