https://www.faz.net/-gv6-9b049

Die Vermögensfrage : Die Abenteuer der deutschen Anleger

Wie wäre eine Geldanlage in Form eines südamerikanischen Rinds? Bild: Getty

Container in Asien, Rinder in Südamerika oder ein Pflegeappartement im Taunus. Die Deutschen versuchen dem Niedrigzins kreativ zu entkommen.

          6 Min.

          Deutschland, ein Land von langweiligen Sparbuch-Sparern? Ich bitte Sie! Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele Knock-Out-Produkte, Optiionsscheine und Bonuszertifikate wie hierzulande. 1,5 Millionen unterschiedliche Papiere hat der Deutsche Derivate Verband bei seiner jüngsten Zählung im März festgestellt. Direktinvestments in Rinder, Bäume oder Container werden in jüngsten Brüsseler Anlegerschutzdebatten als „deutsche Eigenart“ bezeichnet, die vom EU-Recht nicht erfasst werden. Auch ein Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), mit dem sich abenteuerliche Finanzkonstruktionen verkaufen lassen, ist einzigartig.

          Daniel Mohr

          Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Woche.

          Ja, den Deutschen ist es einfach zu bieder, schlicht Aktien zu kaufen, regelmäßig Dividenden einzustreichen und sich am Kursgewinn der international erfolgreichen deutschen Unternehmen zu erfreuen. Das machen nur langweilige amerikanische, britische und niederländische Pensionsfonds.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Präsident Erdogan erklärt sich gegenüber Journalisten.

          Nahe Izmir : Krieg in Syrien gefährdet VW-Werk in der Türkei

          Eigentlich war die Sache in trockenen Tüchern, nahe Izmir wollte VW sein erstes türkisches Pkw-Werk errichten. Doch weil Erdogans Truppen in Nordsyrien einmarschiert sind und dort die Kurden bekämpfen, wachsen die Zweifel an der Standortentscheidung.

          Besuch in Malvern Link : Morgandämmerung

          Er sieht aus wie vor mehr als 80 Jahren, doch steht der jüngst vorgestellte Morgan Plus Six für den Beginn einer neuen Zeit. Aber keine Sorge: Moderne Autos werden die Kerle in Malvern Link auch künftig nicht bauen.