https://www.faz.net/-gv6-agu2i

Wein, Kunst und teure Autos : Luxus als Anlageklasse?

Versteigerung Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 29:26

Versteigerung Bild: dpa

Abgeschaffte Zinsen und Inflation machen die Anleger nervös. Wo soll man noch reinvestieren? Wo lässt sich denn überhaupt noch auf Rendite hoffen? Der Luxusmarkt verspricht viel Glamour, aber ist er auch eine echte Alternative zu Aktien und Co?

          1 Min.

          Auf der Suche nach Rendite. Alles, was mehr als einbringt als die Strafzinsen bei der Bank gilt heute schon als attraktives Investment. Doch wenn mit Anleihen nichts zu holen ist, Aktien als überbewertet gelten und Immobilien kaum noch zu bezahlen sind, was bleibt dann eigentlich noch? Vielleicht ein teurer Oldtimer oder ein 100 Jahre alter Rotwein? Und was ist mit Kunst. Darüber sprechen wir heute mit unserem F.A.Z.-Kollegen Franz Nestler.

          Maja Brankovic
          Redakteurin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, zuständig für „Der Volkswirt“.
          Inken Schönauer
          Redakteurin in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

          Der F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien ist der wöchentliche Podcast der F.A.Z. rund um das Thema Geldanlage. Der Podcast erscheint immer dienstags. Alle Folgen finden Sie hier.

          Öffnen
          F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die blendenden Aussichten ausgefallener Anlagen Bild: Katharina Hofbauer

          Topmeldungen

          Konkurrenten um das Amt des Finanzministers: Robert Habeck (links) und Christian Lindner

          Ampel-Verhandlungen : Wer was wird

          Welche Partei welches Ministerium bekommt, soll erst am Schluss der Koalitionsverhandlungen besprochen werden. Doch im Hintergrund hat das große Verteilen längst begonnen. Ein Überblick aus der Berliner Gerüchteküche.
          Szene aus dem Netflix-Hit „Squid Game“. (Pressefoto)

          Streaming-Dienst : „Squid Game“ hilft Netflix

          Netflix gewinnt nach zwischenzeitlicher Abschwächung wieder mehr Nutzer – und profitiert vom Überraschungserfolg einer blutrünstigen koreanischen Serie.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.