https://www.faz.net/-gv6-6oj9h

Medienschau : IBM überrascht mit positiven Zahlen

  • Aktualisiert am

Bild: FAZ.NET-Jan Bazing

IBM meldet GewinnanstiegAgrarboom sorgt bei Monsanto für RekordgeschäfteFortis-Aktie bleibt vom Handel ausgesetztPresse: SAP verhängt SparmaßnahmenSAF-Holland mit GewinnwarnungStaat übernimmt die Kaupthing BankAIG bekommt weiteren Milliarden-KreditOsterloh sieht wegen Finanzkrise für VW RisikenWirecard sieht sich nach Sonderprüfung bestätigtBelgische Regierung verhandelt über Dexia-BankDeutsche Exporteure: Größtes Minus seit fünf JahrenDeutschland: Preisauftrieb im Großhandel abgeschwächtJapanische Maschinenbauaufträge minus 14,5 ProzentKoreas Zentralbank senkt Leitzins um 25 BasispunkteTaiwans Notenbank senkt LeitzinsBank von Japan pumpt Rekordbetrag in MarktAmerikanische Wirtschaft wird auch in 2009 schrumpfenPopulisten machen Finanzmarktkrise zum Wahlkampfthema

          10 Min.

          Unternehmen

          IBM meldet Gewinnanstieg - Überraschende Zahlenvorlage

          Der amerikanische Computerkonzern IBM im dritten Quartal den Gewinn deutlich gesteigert. Der Überschuss legte im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 2,8 Milliarden Dollar zu, wie das Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen überraschend nach amerikanische Börsenschluss am Mittwoch berichtete. Der Umsatz kletterte um fünf Prozent auf 25,3 Milliarden Dollar (18,6 Milliarden Euro). Zugleich bekräftigte IBM das Ziel, den Jahresgewinn um mindestens 22 Prozent zu steigern. Die Vorlage der Quartalszahlen war eigentlich erst in einer Woche geplant. Möglicherweise entschied sich IBM für eine vorgezogene Veröffentlichung von Eckdaten, um die Talfahrt der Aktie zu stoppen. Das Papier hatte im Zuge der allgemeinen Börsenturbulenzen binnen eines Monats rund ein Fünftel seines Werts verloren. Mit Rückenwind der vorläufigen Zahlen machte die Aktie nachbörslich in etwa den Verlust des vergangenen Handelstages wett. Sie war am Mittwoch mit einem Minus von gut fünf Prozent auf 90,55 Dollar nahezu auf den tiefsten Stand in zwei Jahren gefallen. Die Entwicklung des IBM-Geschäfts gilt als ein wichtiger Gradmesser für die Stimmung in der Wirtschaft. Mit seinen zwei Säulen Computertechnik und Beratung (PricewaterhouseCoopers) hat der Konzern vor allem große Unternehmen und Behörden als Kunden. (dpa-AFX)

          Agrarboom sorgt bei Monsanto für Rekordgeschäfte

          Der weltweite Boom auf den Agrarmärkten hat dem amerikanische Saatgutriesen Monsanto im vergangenen Geschäftsjahr einen deutlichen Gewinnschub beschert. Der Nettogewinn erhöhte sich auf zwei Milliarden Dollar von 993 Millionen Dollar im Vorjahr, wie der Hersteller von Unkrautbekämpfungsmitteln und gentechnisch verändertem Saatgut am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz kletterte in dem am 31. August endenden Geschäftsjahr um 36 Prozent auf den Rekordwert von 11,4 Milliarden Dollar. Dabei profitierte Monsanto von einem starken Geschäft mit seinem Unkrautbekämpfungsmittel Roundup sowie mit Mais-, Sojabohnen- und Baumwolle-Saatgut. Von der Finanzkrise sieht sich der Konzern nicht betroffen. Dank seiner starken Kapitalausstattung, niedriger Verbindlichkeiten und einer guten Marktnachfrage nach seinen Schlüssel-Produkten sei Monsanto größtenteils gegen die Marktturbulenzen gewappnet. Das Unternehmen erwarte weiteres kräftiges Wachstum, zeigte sich der Vorstand zuversichtlich und erhöhte seine mittelfristigen Prognosen. Im Jahr 2012 erwartet der Konzern nun einen Bruttogewinn von 9,5 bis 9,75 Milliarden Dollar, nachdem bislang 8,6 bis 9,1 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt worden waren. (Reuters)

          Fortis-Aktie bleibt am Donnerstag vom Handel ausgesetzt

          Die Fortis-Aktie wird auch am Donnerstag an den Börsen in Amsterdam und Brüssel vom Handel ausgesetzt bleiben, den vierten Tag in Folge. Ein Sprecher der Finanzmarktaufsicht CBFA nannte als Begründung, dass Fortis noch nicht darüber informiert habe, welche Vermögenswerte noch im Besitz der Holding sind. (Dow Jones Newswires)

          Weitere Themen

          Auch die Bank von Japan wird grüner

          Klimaschutz : Auch die Bank von Japan wird grüner

          Die Zentralbank der drittgrößten Volkswirtschaft wird Investitionen von Unternehmen gegen den Klimawandel fördern. Doch in Japan gibt es einen wichtigen Unterschied zu den Öko-Aktivitäten anderer Notenbanken.

          Topmeldungen

          Deutscher Sieg über Portugal : Ein Abend, an dem Funken sprühen

          Mit der überwältigenden Mischung aus Wucht und Wille erfüllt die DFB-Elf ihren Auftrag gegen Portugal. Auch die Konkurrenz in Fußballeuropa dürfte diese deutsche Verwandlung mit einigem Staunen gesehen haben.

          Deutsche Einzelkritik : Müller nervt Portugal, Gosens ragt heraus

          Beim Sieg über Portugal macht Robin Gosens wohl die Partie seines Lebens. Auch andere DFB-Akteure zeigen sich deutlich verbessert. Aber einer scheint nicht der Lieblingsspieler von Bundestrainer Joachim Löw zu sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.