https://www.faz.net/-gv6-adu1c

Neues vom Finanzplatz : Ludger Weskamp ohne viel Rückhalt klar zum Sparkassenpräsidenten gewählt

Sparkassengeschäft in Brandenburg Bild: dpa

Neues vom Ostdeutschen Sparkassenverband, der EZB und Oddo-BHF. Schon gehört, dass....?

          1 Min.

          ...die Verbandsversammlung des Ostdeutschen Sparkassenverbands nach einem gescheiterten Anlauf vor zwei Jahren nun mit Ludger Weskamp endlich einen Nachfolger für den 67 Jahre alten Geschäftsführenden Präsidenten Michael Ermrich nahezu einstimmig gewählt hat? Allerdings fehlt auch Weskamp (SPD), bisher Landrat des Landkreises Oberhavel, die volle Unterstützung aller 43 Verbandssparkassen, wie zuvor etliche Neinstimmen in einer Abstimmung im Verbandsvorstand gezeigt haben.

          Hanno Mußler
          Redakteur in der Wirtschaft.

          ...die Forderung der Europäischen Zentralbank, ab 2025 zusätzlich gut 5 Milliarden Euro in ihr Haftungssystem einzubringen, gerade zu harten Auseinandersetzungen in der Sparkassen-Gruppe führt? Sparkassen in Regionen ohne eigene Landesbank fordern, dass die als riskant geltenden Zentralinstitute die Mittel fast allein aufbringen.

          ...Monika Vicandi vom 1. September an den Vorstand von Oddo-BHF verstärkt? Die Schweizerin Vicandi, die im Juni 2020 nach hohen Wertberichtigungen als Risikochefin der Liechtensteiner VP Bank gehen musste, wird bei Oddo das Ressort Risiko, Recht und Compliance verantworten.

          ...Paul Hilgers, erst vor einem Jahr als Leiter des Kassamarktes angetreten, die Deutsche Börse wieder verlässt? Nachfolger wird Eric Leupold, bisher Leiter des Deutsche-Börse-Venture-Capital-Ablegers DB1.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Sprengung der Kühltürme des 2019 stillgelegten Kernkraftwerks Philippsburg in Baden-Württemberg. Das Foto entstand am 14. Mai 2020.

          Kernkraft im Wahlkampf : Das verbotene Thema

          Laschet erwischt die Grünen auf dem falschen Fuß – ausgerechnet mit dem Atomausstieg. Die „falsche Reihenfolge“ stellt deren Gründungsmythos in Frage.
          Medizinisches Personal bei der Vorbereitung von Corona-Impfungen am 8. Januar in Neapel

          Nichts ohne die 3-G-Regel : Das italienische Impfwunder

          Kein Land in Europa hat die 3-G-Regel so strikt angewandt wie die Regierung von Ministerpräsident Draghi in Rom. Das Ergebnis: Italien hat eine Impfquote, von der Deutschland nur träumen kann.
          Stempeln muss sein auf dem Amt.

          Die Karrierefrage : Wie gelingt Beamten der Ausstieg?

          Wer den Staatsdienst hinter sich lässt, verliert oft üppige Pensionsansprüche und gilt unter früheren Kollegen fast schon als Verräter. Warum einige den Abschied dennoch wagen – und wie er funktioniert.
          Präsident Erdogan in seinem Präsidentenpalast in Ankara mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi und dem türkischen Außenminister Mevlut Cavusoglu

          Erdogans imperiale Ambitionen : Supermacht Türkei

          Frieden zu Hause, Frieden in der Welt – das war Atatürks Leitspruch. Erdogan sieht das ganz anders. Die Türkei ist ihm als Bühne längst zu klein. Eine Analyse.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.