https://www.faz.net/aktuell/finanzen/kommt-die-inflation-zurueck-charles-goodhart-s-prognose-17099402.html

Geldentwertung : Kommt die Inflation bald zurück?

Bild: Chiara Ghigliazza

Schon oft wurde vorhergesagt, dass das Leben wieder teurer wird. Jetzt aber gibt es eine Prognose, die man ernst nehmen muss.

          6 Min.

          Dass bald wieder eine Inflation kommt – das ist eine Prognose, an der sich schon viele Leute verhoben haben. Auf die große Inflation wartet die Welt inzwischen wie einst auf den Berliner Flughafen. Einen der größten Wetteinsätze nahm sich Thilo Sarrazin vor: „Wenn wir innerhalb der nächsten zehn Jahre keine starke Inflation bekommen, gebe ich mein Diplom als Bonner Volkswirt zurück und bin bereit, alles neu zu lernen“, sagte er Ende 2012. Zwei Jahre hat er noch. Und in der Corona-Pandemie glaubt niemand so richtig daran, dass ihn das noch rettet.

          Patrick Bernau
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Aber was danach passiert, scheint nicht mehr so klar. In diesen Wochen redet die Welt der Notenbanken über ein Buch, das eine neue Inflation prophezeit. Nicht für dieses Jahr, nicht für nächstes – aber irgendwann demnächst könnte es wieder nach oben gehen. Geschrieben hat es der Ökonom Charles Goodhart, 84 Jahre, der als einer der originellsten Wirtschaftswissenschaftler der Welt gilt. Nach ihm ist das sogenannte „Goodharts Gesetz“ benannt: Es besagt, dass eine Maßzahl unbrauchbar wird, sobald sie zum politischen Ziel wird.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schule für das Leben: Ball der Waffenbrüderschaft im November 1987 in der MfS-Bezirksverwaltung Dresden

          Putin in der DDR : Eine gute Schule für das Leben

          Fünf Jahre arbeitete Wladimir Putin als KGB-Offizier in Dresden. Stasi-Unterlagen aus dieser Zeit verraten mehr über den russischen Präsidenten, als diesem lieb sein dürfte. Ein Gastbeitrag.
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.
          Putin tritt auf dem roten Platz bei einem „Jubelkonzert“ zur Annexion der vier ukrainischen Gebiete auf

          Die Lage in der Ukraine : Für Putin gewonnen, im Felde zerronnen

          Moskau arbeitet das Annexionsprogramm einträchtig ab. Wegen der militärischen Lage mehrt sich derweil die Kritik an der militärischen Führung – unterhalb des Präsidenten. Die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit wächst.