https://www.faz.net/-gv6-9ftnd

Ölpreis-Entwicklung : Teures Tanken

Der Preis der Nordseesorte Brent hat die Marke von 80 Dollar je Barrel wieder unterschritten. Bild: dpa

Noch vor wenigen Wochen war darüber spekuliert worden, ob das teure Öl die Weltkonjunktur trüben und damit auch der Börse schaden könnte. Jetzt scheint es eher umgekehrt zu sein.

          Die trübe Börse und die Weltkonjunktur scheinen den Ölpreis mit nach unten gezogen zu haben. Das ist schlecht für Unternehmen, die von der Ölförderung leben, aber gut für Verbraucher, die tanken und Heizöl kaufen wollen. Sogar die Inflation könnte es etwas bremsen. Allerdings kommt der gesunkene Ölpreis wieder einmal zumindest nicht gleich beim Endabnehmer an.

          Eine Rolle spielt offenbar das Niedrigwasser auf dem Rhein; es hat die Transportkosten für Massengüter wie Öl wohl kurzfristig erhöht. Das dürfte die Transportwirtschaft und die Ölunternehmen aber nicht auf Dauer vor unlösbare Schwierigkeiten stellen. Früher oder später müsste das billigere Öl auch an der Tankstelle spürbar werden, wenn der Wettbewerb halbwegs funktioniert. Bleibt nur zu hoffen, dass die geopolitische Situation, die ganzen Verwicklungen um Donald Trump, Saudi-Arabien, die Opec und Russland, dann den Ölpreis nicht wieder in neue Höhen treiben.

          Christian Siedenbiedel

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Klopp beim FC Liverpool : Kurz vor der Königsweihe

          Jürgen Klopp hat mit Liverpool die Champions League gewonnen, die Fans aber sehnen seit beinahe dreißig Jahren die Meisterschaft herbei. Sie wollen nicht mehr warten.
          Peter Schaar ist Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz

          Ein Datenschützer im Gespräch : „Es ist ein Spiel mit dem Feuer“

          Kameras an öffentlichen Plätzen gehören nicht nur in China zum alltäglichen Bild. Aber führt Massenüberwachung wirklich zu größerer Sicherheit für den Einzelnen? Ein Gespräch mit dem Datenschutzfachmann Peter Schaar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.