https://www.faz.net/-gv6-aah99

Kind und Karriere : „Meine Herren, ich muss jetzt leider abpumpen“

  • -Aktualisiert am

Janina Kugel während eines Auftritts auf der Bundespressekonferenz im Jahr 2020 Bild: dpa

Kinder und Karriere – das kann nicht funktionieren? Doch, aber es ist anstrengend: Die ehemalige Siemens-Managerin Janina Kugel schildert in ihrem neuem Buch, wie ein Leben zwischen Langstreckenflügen und Elternabenden gelingt.

          10 Min.

          Nach meinem Studium fing ich in einer Unternehmensberatung an, und relativ schnell war mir klar: Das war das Leben, das ich wollte. Ich fand es klasse, unterwegs zu sein, mit dem Rollkoffer zum Flieger, Business-Outfit, Übernachtungen in Hotels. Der kleine Nachteil: Es war unglaublich stressig. Denn in der Beratung hat der Tag nicht nur acht Stunden, und das war für mich direkt nach dem Studium eine krasse Umstellung.

          Arbeit ist natürlich nicht das Einzige, was uns im Leben ausmacht. Und haben wir erst einen Job, dann sind das manchmal fast die komplizierteren Fragestellungen, die sich auftun: Wollen wir eine Familie gründen oder nicht? Leben wir in der richtigen Partnerschaft? Wann ist der ideale Zeitpunkt, und gibt es den überhaupt?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Das WoHo will ein inklusiver Typ sein mit Angeboten für die Nachbarn.

          WoHo Berlin : Das turmhohe Dorf

          Das WoHo in Berlin soll Deutschlands höchstes Wohnhaus aus Holz werden. Doch interessant ist das Vorhaben aus einem ganz anderem Grund.
          Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

          Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

          Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
          Liz Cheney vor der ersten Rede von US-Präsident Joe Biden vor beiden Kammern des Kongresses im Kapitol am 28. April

          Republikanische Kritikerin : Liz Cheney soll dem Trump-Kult weichen

          Eine der wenigen republikanischen Trump-Kritikerinnen soll ihren Posten an der Fraktionsspitze räumen. Der Fall Liz Cheney zeigt, wie fest der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten die Partei weiter im Griff hat.