https://www.faz.net/aktuell/finanzen/j-p-morgan-bereitet-digitalbank-in-deutschland-vor-18272203.html

Neues vom Finanzplatz : J.P. Morgan bereitet Digitalbank in Deutschland vor

J.P. Morgan Chase ganz klassisch mit einer Filiale in New York Bild: Reuters

Auch Hauck & Aufhäuser, Deutsche Bank, DWS und der Smartbroker machen mit Neuigkeiten von sich reden. Schon gehört, dass?

          1 Min.

          J.P. Morgan den Start einer Digitalbank für Privatkunden in Deutschland vorbereitet? Das Vorbild, im September 2021 unter dem Namen „Chase“ in Großbritannien gestartet, hat die Mitarbeiterzahl in diesem Jahr dem Vernehmen nach schon von 400 auf 1500 gut verdreifacht. Jetzt sucht die US-Bank Mitarbeiter in Berlin.

          Hanno Mußler
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Jochen Lucht, acht Jahre persönlich haftender Gesellschafter der Privatbank Hauck & Aufhäuser in Frankfurt und München, bevor er im Juni 2018 nach Wien in den Vorstand der Kommunalkredit ging, seine Tätigkeit dort beendet hat? Lucht wurde nun in Düsseldorf und München auf Jobsuche beobachtet.

          die Deutsche Bank die maximale Temperatur in ihren Innenräumen in diesem Sommer von 23 auf 25 Grad erhöht hat, dort für Sanitäranlagen nur Kaltwasser bereitstellt und die Innen- und Außenbeleuchtung ihrer Gebäude in der Nacht weitgehend abschaltet? Auch den Brunnen vor der Frankfurter Zentrale stellt sie aus. Insgesamt will die Deutsche Bank so 4,9 Gigawattstunden Strom im Jahr einsparen – das entspräche dem Bedarf von sage und schreibe 1 600 Zwei-Personen-Haushalten.

          die DWS im Asiengeschäft mit dem Vermögensverwalter des größten koreanischen Finanzkonzerns KB Financial kooperiert?

          der frühere Comdirect-Vorstand Matthias Hach den Vorstandsvorsitz des Smartbroker verlassen hat?

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Freude über eine Investition: Bundeskanzler Olaf Scholz, der Chef des Chipherstellers Wolfspeed, Gregg Lowe, und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck

          Subventionswettlauf : Wer bietet mehr?

          China, Amerika und die EU: Plötzlich buhlen alle mit Milliarden-Subventionen um die Hersteller von Batteriezellen, Solarpaneelen und Chips. Auch Deutschland beteiligt sich an dem Wettlauf. Es steht viel auf dem Spiel.
          Im Handelssaal der Frankfurter Börse

          Geldanlage : Die seltsame Dax-Erholung

          Deutsche Aktien haben einen Lauf – als hätte es Krieg und Inflationssorgen nie gegeben. Wie kann das sein?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.