https://www.faz.net/aktuell/finanzen/inflation-wie-es-mit-dem-goldkurs-weitergehen-koennte-17744386.html

Inflationsschutz : Warum Gold gerade enttäuscht

Auch wenn der Kauf von physischen Goldbarren eher umständlich ist, galt Gold lange als guter Inflationsschutz. Bild: imago/McPHOTO

Die Inflation erhöht sich immer weiter. Sein Geld möglichst sicher anzulegen, ist für viele jetzt wichtig und Gold galt lange als guter Schutz. Doch 2021 hat das nicht geklappt – und auch die Aussichten für 2022 sind eher mau.

          4 Min.

          Jetzt ist es amtlich: Die Inflation ist 2021 so stark gestiegen wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Die Preise legten um 3,1 Prozent zu, hat das Statistische Bundesamt am Mittwoch bekannt gegeben. Das ist viel und sieht trotzdem noch harmloser aus, als es tatsächlich ist. Denn das ist nur ein Durchschnittswert für das ganze Jahr. Im zweiten Halbjahr jedoch hat die Teuerung immer mehr zugenommen, im Dezember waren es schon 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat – so viel wie seit 30 Jahren nicht mehr. Es ist ein globales Phänomen, in den USA stiegen die Preise zuletzt sogar um 7 Prozent. Vor allem Energie und Nahrungsmittel wurden teurer, aber auch Waren, die von den beeinträchtigten internationalen Lieferketten abhängen.

          In solchen Zeiten sollte Gold eigentlich ein Traumjahr hinter sich haben. Denn das Edelmetall hat den Ruf als bester Inflationsschutz und Anlage für Großkrisen. Es hat ihn sich über viele Jahrzehnte erarbeitet – egal ob in der Ölkrise der 1970er Jahre oder dem Wiedervereinigungsboom Anfang der 1990er Jahre. Oder später in der Asienkrise 1998, dem Platzen der Internetblase 2000, auch in der Finanz- und Euroschuldenkrise ab 2008. Lange Zeit waren sogar die Weltwährungen an den Goldstandard gebunden, was Stabilität sichern sollte. Tatsächlich hat Gold früher bei hoher Inflation am besten von allen Geldanlagen abgeschnitten, zum Beispiel auch besser als Immobilien.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Festere Allianz? Der neue südkoreanische Präsident Yoon Suk-yeol begrüßt Joe Biden

          Besuch in Südkorea und Japan : Bidens Signale an China

          Die Sicherheitspolitik spielt eine große Rolle bei Bidens Visite. Aber auch eine neue Handelsvereinbarung möchte Joe Biden auf den Weg bringen. Die Verbündeten sind davon nur mäßig begeistert.
          Je früher der Ruhestand, desto mehr Zeit bleibt für den Garten.

          Vermögen fürs Alter : Die süße Verlockung des frühen Ruhestandes

          Nicht nur ältere Semester fragen sich, wie viel Geld sie für den Ruhestand brauchen. Auch jüngere Menschen können sich für das Thema begeistern. Die Rechnung ist einfach, wenn Sie vier Zahlen kennen.
          Tarifportal
          Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
          Kapitalanlage
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis