https://www.faz.net/-gv6-9yp42

Grüne Investitionen : Corona verleiht Nachhaltigkeit Nachdruck

Ein Blick über die Dächer Roms im April: Während des Lockdowns verbessert sich an vielen Orten derzeit die Luftqualität. Bild: EPA

Vordergründig scheint das Thema Nachhaltigkeit zu verblassen, doch andere sehen in der Corona-Krise eine „historische Chance für die Transformation“.

          3 Min.

          Greta Thunberg postet weiterhin fleißig jede Woche freitags Beiträge auf ihrem Instagram-Account für die Klimabewegung Fridays for Future. Der Protest für eine ökologischere Zukunft geht in Zeiten von Corona eben online weiter. Derzeit spielt das Klima-Thema eine untergeordnete Rolle, doch nicht, wenn man vielen Stimmen aus der Finanzbranche glauben darf. Dort heißt es, dass gerade die aktuelle Krise zeige, wie wichtig Nachhaltigkeit sei.

          Antonia Mannweiler

          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Natürlich müsse man sich erst einmal auf die kurzfristigen Auswirkungen der Corona-Krise fokussieren, sagt Christopher Kaminker im Gespräch mit der F.A.Z. Er leitet den Nachhaltigkeitsbereich des Vermögensverwalters Lombard Odier IM. Doch glaubt er nicht, dass die Bedeutung der ESG-Thematik nachlässt, ganz im Gegenteil: Sie werde noch an Fahrt aufnehmen. Das Kürzel ESG steht dabei für die Dimensionen der Nachhaltigkeit: Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance).

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Machtwechsel in Amerika : Trumps kalkuliertes Ende

          Der scheidende Präsident kapituliert scheibchenweise. Es geht ihm um seinen künftigen Einfluss – und um viel Geld. Scheitert sein diabolischer Plan nun an der dilettantischen Ausführung?

          Messerschärfer im Test : Einfach mal schleifen lassen

          Messer müssen regelmäßig geschärft werden. Dabei müssen einige Regeln beachtet werden. Wem die Handarbeit zu mühsam ist, lässt sich am besten von elektrischen Messerschärfern helfen. Wie etwa dem von Wüsthof.