https://www.faz.net/aktuell/finanzen/geld-vor-der-inflation-schuetzen-die-richtige-geldanlage-18125666.html

Richtige Geldanlage : Was können Sparer tun, um ihr Geld vor Inflation zu schützen?

Carolin Schulze Palstring leitet die Kapitalmarktanalyse beim traditionsreichen Bankhaus Metzler in Frankfurt. Es wurde 1674 gegründet. Bild: Ilkay Karakurt

Kapitalmarktexpertin Carolin Schulze Palstring vom traditionsreichen Bankhaus Metzler spricht im Interview über Sachwerte gegen die Krise, Haken bei höheren Festgeldzinsen und die Nachteile von Gold und Bitcoin.

          4 Min.

          Frau Schulze Palstring, viele Anleger sind verzweifelt. Die Inflation beträgt fast 8 Prozent, die EZB reagiert nur langsam. Gibt es überhaupt noch eine Chance, sein Geld gegen die Inflation zu schützen?

          Christian Siedenbiedel
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Kurzfristig leider nicht. Alle Klassen von liquiden Anlageprodukten sind in diesem Jahr real bisher im Minus, mit Ausnahme von Rohstoffen. Es ist also sehr schwer, in solch einer Situation sein Vermögen zu erhalten. Selbst wer sein Geld bar unters Kopfkissen legt, wird von der Inflation getroffen und erleidet real, also nach Inflation, einen Vermögensverlust.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Patricia Schlesinger bei einem Fototermin im Dezember 2020

          Abfindung für Schlesinger? : Schampus für alle und Boni satt

          Zur Amtsführung der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger dringen weitere, pikante Details ans Licht. Die Frage ist, ob sie auch noch eine Abfindung erhält. Die ersten Köpfe rollen.
          In Köln: Harald Schmidt ganz entspannt und ohne Fans beim Fotoshooting mit der F.A.Z. vor drei Jahren, noch vor Corona

          Besuch in Vöhringen : Harald Schmidt kommt nach Hause

          Bei einer Soiree im schwäbischen Vöhringen kehrt der Entertainer zu seinen Wurzeln zurück. Er spricht mit den Gästen über die Zeitenwende, Corona-Maskenskandale und die Körpersprache von Robert Habeck. In was für einer Zeit leben wir?