https://www.faz.net/-gv6-2sqf

Kundenbindung : Käufer von Activest-Fonds erhalten Lufthansa-Meilen

  • Aktualisiert am

Ein Activest-Anleger, der seine Fondsmeilen eingetauscht hat? Bild: dpa

Für den Kauf von Activest-Fonds können Anleger ab sofort Lufthansa-Prämienmeilen erhalten. Das Angebot gilt für einen Zeitraum von drei Monaten.

          1 Min.

          Ab sofort belohnt die Münchner Investmentgesellschaft Activest den Kauf ihrer Fondsprodukte mit Lufthansa-Prämienmeilen. Davon profitieren können allerdings nur Anleger, die ein Wertpapierdepot beim Direktbroker Consors besitzen. Die ersten Meilen gibt es ab einem Investment von 2.500 Euro. Beim Kauf eines Aktienfonds erhält der Kunde 100 Meilen pro 100 Euro Anlagensumme, für den Erwerb von Renten- oder gemischten Fonds 50 Meilen pro 100 Euro.

          Rabatt obendrauf

          Darüber hinaus erhalten die Fondskäufer einen Rabatt von 50 Prozent auf den jeweiligen Ausgabeaufschlag. Das Angebot gilt vom 1.September bis zum 30.November 2001 und ist auf eine Obergrenze von 100.000 Meilen pro Monat je Anleger begrenzt.

          Anleger, die ausreichend Meilen gesammelt haben, können aus dem Lufthansa Miles & More-Katalog Prämienflüge sowie Sach- und Erlebnisprämien auswählen und gegen ihre Meilen eintauschen. An der Aktion teilnehmen kann jeder, der sich ab dem 01. September 2001 unter www.consors.de anmeldet und gleichzeitig Miles & More-Kunde ist.

          Lebensgefühl statt nur Produkt

          Mit der neuen Marketingstrategie komme Activest - ganz gemäß seinem Slogan „Ein schönes Leben noch“ - dem Ziel näher, nicht nur ein Produkt, sondern ein Lebensgefühl zu verkaufen, glaubt Geschäftsführer Markus Gunter. Hilfreich sei dies im Hinblick darauf, die führende Position als Anbieter von indexorientierten Fonds und insbesondere innovativen Themenfonds auszubauen, so Gunter.

          Als Beispiel dafür nennt er das jüngste Produkt des Hauses, den Aktienfonds Activest Lux GenerationWorld. Der Fonds investiere lediglich in Unternehmen, von denen man erwarten könne, dass sie von der steigenden Lebenserwartung und der Veränderung der Bevölkerungsstruktur profitieren sollten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Gut gelaunt mit amerikanischen Soldaten am Truppenstützpunkt Ramstein: Amerikas Präsident Donald Trump im Jahr 2018.

          Trumps Abzugspläne : Ein weiterer Tiefschlag

          Sollten Tausende amerikanische Soldaten Deutschland verlassen, würde das vor allem dem Pentagon selbst zu schaffen machen. Für das transatlantische Verhältnis aber verheißt er nichts Gutes.
          Nicht nur Gnabry (links) und Goretzka trafen für den FC Bayern in Leverkusen.

          4:2 in Leverkusen : Der FC Bayern ist eine Klasse für sich

          Die Münchner meistern die wohl größte Hürde, die auf dem Weg zum Titel noch zu nehmen war, mit dem klaren Sieg in Leverkusen souverän. Die fußballerische Perfektion erinnert an die besten Phasen unter Pep Guardiola.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.