https://www.faz.net/-gvf-7ecso

Fondsbericht : Bei Agrarfonds trennt sich die Spreu vom Weizen

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

DJE Kapital schafft es mit dem Thema Ernährung und Agrar als Einziger unter die besten global ausgerichteten Aktienfonds. Eine aktiv gesteuerte Investitionsquote macht wohl den Unterschied.

          3 Min.

          Im Laufe der Jahrhunderte haben sich viele Volksweisheiten über Bauern angesammelt, beispielsweise das Sprichwort: „Besser ein gesunder Bauer als ein kranker Kaiser.“ Daran musste sich mancher Anleger in den vergangenen Jahren erinnert fühlen und hat angesichts der Verwerfungen auf den Finanzmärkten in Agrarflächen investiert. Das wiederum haben manche Finanzinvestoren genutzt und Agrarunternehmen an die Börse geführt, die in Ackerflächen in Äthiopien, Rumänien oder der Ukraine investiert haben. Das ging in den seltensten Fällen gut.

          Anleger, die in ein breites Aktienportfolio im Agrarbereich investiert haben, sind meist besser gefahren. So hat der DJE Agrar & Ernährung der Fondsgesellschaft DJE Kapital in Pullach bei München in den vergangenen drei Jahren einen Wertzuwachs von fast 57 Prozent erreicht. Damit qualifiziert sich der Fonds in unserer aktuellen Rangliste der besten global anlegenden Aktienfonds für Rang fünf. Berechnet hat die Rangliste wie stets das Fondsanalysehaus Lipper.

          Konkurrenz bei Agrar-Aktienfonds groß

          Damit ist der von Jörg Dehning verwaltete DJE-Fonds freilich nicht der einzige Aktienfonds in unserer Rangliste, der einen Themenansatz verfolgt. So finden sich beispielsweise drei Aktienfonds in unserer Rangliste, die ihren Fokus auf das Thema Wasser legen. KBC ist auf Rang 22 mit dem Eco Water Cap vertreten und Swisscanto auf Rang 30 mit dem Equity Fund Water Invest.

          Dazwischen hat sich auf Rang 24 mit dem Lyxor ETF World Water ein Indexfonds geschlichen, der zwar in Frankreich aufgelegt wurde, aber auch an der Deutschen Börsen gelistet ist. Dieser Fonds zeichnet sich dadurch aus, dass hier kein Fondsmanager Entscheidungen trifft. Er bildet nur die Entwicklung des Aktienindex World Water Index CW TR nach. Dieser Index setzt sich aus Aktien von Wasserunternehmen zusammen, die auf Infrastruktur, Aufbereitung oder Versorgung spezialisiert sind. Der früher viel beachtete Fonds Pictet Water dagegen hat sich nicht für unsere Auswahl der 30 besten Fonds qualifiziert. In den vergangenen drei Jahren ist er klar unter dem Wertzuwachs von 45 Prozent geblieben, mit denen es der Wasserfonds von Swisscanto gerade noch auf Rang 30 geschafft hat.

          Auch im Bereich der Agrar-Aktienfonds ist die Konkurrenz groß. Branchengrößen wie die DWS der Deutschen Bank, Allianz Global Investors, First State, Baring, Blackrock oder Amundi decken das Thema mit Fonds ab, die in Deutschland zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind. Auch kleinere Anbieter im Fondsgeschäft wie Julius Bär, KBI, Petercam oder Pictet haben entsprechende Aktienfonds in ihrer Palette, ohne es in unsere Auswahl der besten globalen Aktienfonds geschafft zu haben.

          Landwirtschaft und Ernährung sind Trendthema

          Beim Thema Agrarfonds trennt sich die Spreu vom Weizen besonders klar. So hat der Pictet Agriculture in den vergangenen drei Jahren einen Wertzuwachs von kumuliert nur 12 Prozent geschafft. Der Agribusiness der DWS schafft nur gut 11 Prozent. Der BGF World Agriculture kommt immerhin auf einen Wertzuwachs von 38 Prozent in den vergangenen drei Jahren. Das zeigt, wie sehr bei diesem Thema entscheidend war, ob der Fondsmanager eine glückliche Hand hatte.

          Die Turbulenzen auf den Finanzmärkten der vergangenen Wochen gingen auch am DJE Agrar & Ernährung nicht spurlos vorüber. Im vergangenen Monat erlitt der Fonds einen kleinen Wertverlust von 0,4 Prozent. „Wir reagieren mit einer taktisch extrem schnellen Allokationsanpassung“, heißt es bei DJE. Dafür hat er in den vergangenen zwölf Monaten seinen Vergleichsindex - das sind je zur Hälfte der Dax Global Agribusiness Performance Index und der MSCI World Food Beverage and Tobacco - überboten. Der Index legte um 1,2 Prozent zu, der Fonds um 16 Prozent. Allerdings orientiert sich Dehning nicht an seinem Referenzindex. So hat er beispielsweise - anders als andere Agrarfonds - Aktien von Düngemittelherstellern komplett abgestoßen.

          Stattdessen nahm er erstmals seit langem amerikanische Titel auf, unter anderem einen Hersteller von Traktorengetrieben und einen Bio-Lebensmittelhändler. Auch auf asiatische Konsumwerte setzt Dehning. So finden sich nun Titel wie Thai Beverage oder Thai Union Frozen Products in seinem Portfolio. Die haben sich als unterschiedlich gute Wetten erwiesen. Die Aktie von Thai Union verlor seit Jahresanfang mehr als 20 Prozent an Wert. Die von Thai Beverage dagegen hat mehr als 40 Prozent gewonnen.

          Landwirtschaft und Ernährung hält Dehning für ein Trendthema angesichts der wachsenden Weltbevölkerung. So sieht Dehning ein breites Spektrum an Aktien, die in seinem Fokus stehen. Allerdings hat Dehning angesichts der hohen Börsenbewertungen von Nahrungsmittelherstellern deren Gewicht im Fonds von 20 Prozent im September vergangenen Jahres auf nun 15 Prozent gesenkt. Auch steuert Dehning aktiv die Investitionsquote. Ist er eher pessimistisch für die Aktienmärkte gestimmt wie jetzt, ist er auch bereit, mehr Kasse zu halten. So verringert er die Anfälligkeit des Fonds auf hohe Kursausschläge. Ein Hinweis ist Dehning allerdings auch wichtig: „Das Fondsmanagement kauft aus ethischen Gründen weder physische Rohstoffe noch Derivate, die von diesem Preisanstieg profitieren.“

          Aktien global
          Fonds Anmerkung Isin Wertentwicklung in Prozent Lipper-Score
          3 Jahre 1 Jahr 6 Monate
          UniFavorit: Aktien Aktien Global DE0008477076 61,34 18,38 15,71 5
          Invesco Global Equity Income A Acc USD Aktien Global Dividenden LU0607513230 60,18 19,69 15,56 1
          Morgan Stanley Gl Infrastruc Fd USD Aktien Global LU0384381660 58,25 8,27 8,66 5
          AXA Rosenberg Gl Sm Cap Alpha USD Aktien Global kl & mittl Us IE0004324657 57,61 26,85 15,57 5
          DJE - Agrar & Ernaehrung PA (EUR) Aktien Global LU0350835707 56,93 16,12 5,99 5
          CS SICAV One (Lux) Equity Global Security Aktien Global LU0909471251 56,53 16,89 14,29
          Robeco BP Global EUR Aktien Global LU0203975437 55,81 19,96 15,73 5
          Fidelity Funds - Global Cons Indust EUR Aktien Global LU0114721508 51,21 15,58 12,98 5
          MFS Meridian Funds Global Equity A1 EUR Aktien Global LU0094560744 51,08 19,35 11,71 5
          MFS Meridian Funds Gl Concentrated USD Aktien Global LU0219441572 50,97 20,50 12,69 5
          JOHCM Global Select B GBP Aktien Global IE00B3DBRL03 50,72 21,19 17,55 5
          Invesco Gl Sm Comp Equity USD Aktien Global kl & mittl Us LU0607512778 49,71 32,59 18,72 3
          Morgan Stanley Global Brands A USD Aktien Global LU0119620416 49,22 7,89 8,82 5
          Vontobel Fund Global Value Eq B USD Aktien Global LU0218910536 49,05 11,24 6,62 5
          Templeton Growth Fund;A Aktien Global US8801991048 48,56 25,58 13,48 5
          Alpha Centauri Aktien PI Aktien Global DE000A0DPKB7 47,75 17,63 10,67 5
          Amundi ETF MSCI World Ex Eu EUR Aktien Global FR0010756122 47,27 15,64 15,29 5
          M&G Global Dividend A GBP Inc Aktien Global Dividenden GB00B39R2M86 46,56 14,58 11,75 5
          BGF Global SmallCap A2 USD Aktien Global kl & mittl Us LU0054578231 46,35 23,07 15,65 3
          Nordea 1 - Global Stable Equity BP EUR Aktien Global LU0278529986 46,35 23,94 13,36 5
          iShares Listed Private Equity UCITS ETF Aktien Global IE00B1TXHL60 46,12 25,54 13,60 5
          KBC Eco Water Cap Aktien Global BE0175479063 45,73 19,16 11,87 5
          Investec GSF Global Franchise A Acc Gross USD Aktien Global LU0426412945 45,68 6,06 7,97 4
          Lyxor ETF World Water Aktien Global FR0010527275 45,61 11,87 11,55 5
          UBS (Lux) Eq Fd - Eco Performance (CHF) P-acc Aktien Global LU0076532638 45,58 21,44 14,81 5
          Amundi ETF World Emu UCITS ETF Aktien Global FR0010756114 45,52 15,43 13,82 5
          Franklin Global Small-Mid Cap USD Aktien Global kl & mittl Us LU0144644332 45,34 33,67 16,37 4
          Templeton Growth (Euro) A (acc) EUR Aktien Global LU0114760746 45,31 23,65 12,81 5
          SLI Glo SICAV Global Equities A Aktien Global LU0152742630 45,00 20,95 12,33 5
          Swisscanto (LU) Eq Fd Water Invest B Aktien Global LU0302976872 44,99 13,50 7,85 5
          Durchschnitt 30,26 14,50 10,02
          Wertzuwachs kumuliert in Prozent. Auswahlkriterium ist ein verwaltetes Fondsvermögen von mindestens 50 Millionen Euro in der Privatanlegern zugänglichen Tranche. Die Mindestanlage muss unter 10.000 Euro liegen. Es sind die 30 besten von 134 Fonds. Lipper Score: Die besten 20 Prozent der Fonds in jeder Anlagekategorie erhalten die bestmögliche Bewertung (Score) 5, die nächsten 20 Prozent werden mit 4 bewertet, die weiteren 20 Prozent mit 3, die folgenden 20 Prozent mit 2 und die letzten 20 Prozent erhalten eine 1. Durchschnitt: Die Werte geben den Durchschnitt der Vergleichsgruppe an. Quelle: Lipper - a Thomson Reuters Company. Alle Rechte vorbehalten. Es ist verboten, Lipper-Daten ohne schriftliche Genehmigung von Lipper zu kopieren, zu veröffentlichen, weiterzugeben oder in anderer Weise zu verarbeiten. Weder Lipper noch ein anderes Mitglied der Reuters Gruppe oder deren Datenlieferanten haften für fehlerhafte oder verspätete Datenlieferungen und die Folgen, die daraus entstehen können. Die Berechnung der Wertentwicklungen durch Lipper erfolgt auf Basis der zum Zeitpunkt der Berechnung vorhandenen Daten und muss somit nicht alle Fonds beinhalten, die von Lipper beobachtet werden. Die Darstellung von Wertentwicklungsdaten ist keine Empfehlung für den Kauf oder Verkauf eines Fonds oder eine Investmentempfehlung für ein bestimmtes Marktsegment. Lipper analysiert die Wertentwicklung von Fonds in der Vergangenheit. Die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse sind keine Garantie für die künftige Entwicklung eines Investmentfonds. Lipper und das Lipper-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Reuter S.A. Quelle und weitere Informationen: www.lipperweb.com.

                    

          Aktien global - Nach Sharpe-Ratio
          Fonds Isin Sharpe-Ratio σ Agio Lfd. Kosten
          UniFavorit: Aktien DE0008477076 1,35 3,23 5,00% 1,36%
          Invesco Global Equity Income A Acc USD LU0607513230 1,40 2,61 5,26% 1,79%
          Morgan Stanley Gl Infrastruc Fd USD LU0384381660 1,56 2,54 6,10% 1,95%
          AXA Rosenberg Gl Sm Cap Alpha USD IE0004324657 0,89 3,72 4,50% 1,69%
          DJE - Agrar & Ernaehrung PA (EUR) LU0350835707 1,31 3,05 5,00% 2,51%
          CS SICAV One (Lux) Equity Global Security LU0909471251 0,88 3,68 5,00% 2,16%
          Robeco BP Global EUR LU0203975437 1,28 3,07 5,00% 1,71%
          Fidelity Funds - Global Cons Indust EUR LU0114721508 1,36 2,72 5,25% 1,98%
          MFS Meridian Funds Global Equity A1 EUR LU0094560744 1,14 3,13 6,00% 1,93%
          MFS Meridian Funds Gl Concentrated USD LU0219441572 0,85 3,27 6,00% 2,15%
          JOHCM Global Select B GBP IE00B3DBRL03 0,99 3,70 5,00% 1,58%
          Invesco Gl Sm Comp Equity USD LU0607512778 0,75 3,75 5,26% 2,22%
          Morgan Stanley Global Brands A USD LU0119620416 1,13 2,55 6,10% 1,67%
          Vontobel Fund Global Value Eq B USD LU0218910536 1,04 2,58 5,00% 2,07%
          Templeton Growth Fund;A US8801991048 0,72 3,52 6,10% 1,09%
          Alpha Centauri Aktien PI DE000A0DPKB7 1,13 3,07 5,00% 0,63%
          Amundi ETF MSCI World Ex Eu EUR FR0010756122 1,16 3,02 0,00% 0,35%
          M&G Global Dividend A GBP Inc GB00B39R2M86 1,23 2,81 4,17% 1,50%
          BGF Global SmallCap A2 USD LU0054578231 0,77 3,35 5,00% 1,83%
          Nordea 1 - Global Stable Equity BP EUR LU0278529986 1,42 2,33 5,00% 1,93%
          iShares Listed Private Equity UCITS ETF IE00B1TXHL60 0,63 4,86 0,00% 0,75%
          KBC Eco Water Cap BE0175479063 0,89 3,70 3,00% 1,90%
          Investec GSF Global Franchise A Acc Gross USD LU0426412945 1,22 2,56 5,26% 1,94%
          Lyxor ETF World Water FR0010527275 1,12 2,87 0,00% 0,60%
          UBS (Lux) Eq Fd - Eco Performance (CHF) P-acc LU0076532638 0,48 3,54 5,00% 2,15%
          Amundi ETF World Emu UCITS ETF FR0010756114 1,13 2,94 0,00% 0,35%
          Franklin Global Small-Mid Cap USD LU0144644332 0,85 2,87 5,54% 1,84%
          Templeton Growth (Euro) A (acc) EUR LU0114760746 0,94 3,43 5,54% 1,83%
          SLI Glo SICAV Global Equities A LU0152742630 0,78 3,24 5,00% 1,51%
          Swisscanto (LU) Eq Fd Water Invest B LU0302976872 1,04 3,13 5,00% 2,05%
          Durchschnitt 0,70 3,20
          Quelle: Lipper, FAZ.NET, Fondsweb; Sharpe Ratio: Überschussrendite eines Fonds je nach Risikoeinheit, d.h. die über die sichere Geldmarktanlage hinausgehende Rendite geteilt durch die Volatilität, bezogen auf drei Jahre, annualisiert; σ - Standardabweichung: Schwankungsbreite des Fondspreises um seinen Mittelwert im Zeitraum von drei Jahren; Laufende Kosten nach KIID (Key Investor Information Document - sog. "Beipackzettel); [1] Performancegebühr 20% des über 6% p.a. und die Benchmark (50% MSCI World Perf. -gdr- in EUR, 50% Geldmarktzins EONIA TR) hinausgehenden Anstiegs des Netto-Fondsvermögens; [2] Performancegebühr 15% des 6% übersteigenden Anstiegs des Nettoteilfondsvermögens (High-Water-Mark); [3] Performancegebühr 20% der Outperformance des Fonds gegenüber einer Bruttoperformance von 14,49% über zwei Jahre; [4] Performancegebühr 10% der 10% übersteigenden Outperformance; [5] Performancegebühr 20% der Wertentwicklung, die über die des 3 Monats EUR Libor hinausgeht (High Watermark); [6] Performancegebühr 10% der Outperformance (High-Watermark); [7] Performancegebühr bis zu 17,5% des über den 15% hinausgehenden Wertzuwachs des Fondsvermögens, insofern vorherige Wertminderungen ausgeglichen wurden; [8] Rücknahmegebühr 2%;

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Innen nur 2-G: Und trotzdem bleibt, auch in diesem Braunschweiger Gasthaus, die Ansteckungsgefahr relativ groß.

          Vorschlag von Forschern : Acht Parameter gegen Corona

          Trotz 2-G-Regeln bleibt die Gefahr für eine Corona-Ansteckung in Innenräumen groß. Wissenschaftler um den Virologen Hendrik Streeck haben eine Checkliste entworfen, wie sich die Gefahr etwa in Restaurants verringern lässt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.