https://www.faz.net/-gvf
Die Immobilienhändler haben in Spanien – hier in Madrid – alle Hände voll zu tun.

Blackstone investiert : Angelsachsen kaufen Südeuropa auf

Die Fondsgesellschaft Blackstone übernimmt für 10 Milliarden Dollar Immobilien und Kredite in Spanien. Gleichzeitig wächst das Interesse an Anlagen in einem anderen Land im Süden.
Reicher Stadtstaat: Der Singapurer Staatsfonds Temasek verwaltet umgerechnet 184 Milliarden Euro.

Staatsfonds Temasek : Singapur erobert die Welt

Der Staatsfonds Temasek aus Singapur ist in aller Stille zu einem der größten Vermögensverwalter der Welt geworden. Dahinter steckt ein Netzwerk steinreicher Familien.
Einer der Gründer der Beteiligungsgesellschaft KKR, Henry Kravis (Mitte).

Private-Equity-Firma KKR : Das Vermächtnis der Barbaren

Private-Equity-Firmen wie KKR waren einst die Schurken der Wall Street. Heute sind sie in der Finanzwelt anerkannte Größen. Nun übergeben die Gründer die Geschäfte an die nächste Generation.

Seite 1/11

  • Vor allem von Tech-Aktien an der Wall Street haben die Aktienfonds profitiert.

    Amerika : Fondsmanager schlagen Indexfonds

    Überraschend viele aktiv gemanagte Aktienfonds haben zuletzt ihren Vergleichsindex geschlagen. Ob dieser Trend andauert, hängt von der Massenspekulation auf Technologieaktien ab.
  • Sean Feeley, Portfolio-Manager für Hochzinsanleihen bei Barings

    Barings im Gespräch : Hochzinsanleihen im Blick

    Nach der Fusion mit Babson hat die amerikanische Gesellschaft Barings jetzt auch Hochzinsfonds im Angebot. Gute Bonität ist dabei nicht immer die erste Wahl.
  • Gegen den Trend: Hedgefonds-Manager Steven Cohen

    Starinvestor : Steven Cohen erwägt Gründung eines neuen Hedgefonds

    Steven Cohen gilt in der Finanzwelt als umstritten. Die Erfolge des Investors sprechen jedoch für sich. Mit seinem neuesten Coup will der Fondsmanager nun dem allgemeinen Trend der Branche zuwiderlaufen.
  • Ein genauer Blick auf die Kursentwicklung lohnt sich.

    Geldanlage : Wie finde ich die besten ETF?

    Mehr als 3900 Milliarden Dollar sind zurzeit in ETF angelegt. Die Indexfonds sollen einen Börsenindex so exakt wie möglich abbilden. Wenn das so einfach wäre.