https://www.faz.net/-gv6-a7axa

F.A.Z.-Umfrage : Vermögensverwalter raten zu Aktien und Gold

Rekord: Der Dax zählte in dieser Woche erstmals in seiner Geschichte (seit 1. Juli 1988) mehr als 14.000 Punkte. Bild: dpa

Unsere Umfrage zeigt: Anleihen sind selbst für ältere Anleger keine gute Wahl. Vermögensverwalter suchen dafür Ersatz.

          4 Min.

          Zu Beginn des Jahres 2021 zeigen Vermögensverwalter einen großen Optimismus in den Wirtschaftsaufschwung nach der Corona-Krise. In einer Umfrage, die diese Zeitung nun zum sechzehnten Mal unter elf bankunabhängigen Vermögensverwaltern durchgeführt hat, wird von den meisten gerade nur eine ungewöhnlich geringe Kassenhaltung für nötig erachtet. In ihren Antworten auf die Frage, wie ein 30 und ein 60 Jahre alter Anleger derzeit ihr Vermögen auf verschiedene Anlageklassen aufteilen sollten, geben sich Vermögensverwalter also recht sicher: nicht abwarten, sondern investieren.

          Hanno Mußler

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Die meisten Vermögensverwalter favorisieren dafür Aktien in einem Ausmaß wie niemals zuvor, haben also ihre ohnehin hohen Aktienquoten in den Kundendepots im Vergleich zum Vorjahr noch einmal aufgestockt. Einen Kontrapunkt setzt allein Joachim Paul Schäfer, Partner des Vermögensverwalters PSM: „Wir sehen eine Reihe von historischen Entwicklungen und Übertreibungen, die zumindest in naher Zukunft zu einer heftigen Reaktion der Aktienmärkte führen können“, warnt Schäfer. Nachdem viele Aktienindizes auf der Welt in dieser Woche auf Höchststände geklettert sind, will PSM eine Korrektur abwarten. „Wir erwarten im Verlauf des Jahres Gelegenheiten, Aktien zu kaufen, um unsere niedrige Quote aufzustocken und gleichzeitig die kurzfristigen Anleihen, die nur als Liquiditätsersatz dienen, zu reduzieren“, sagt Schäfer.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.
          Das Symbol für Ethereum

          Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

          Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?