https://www.faz.net/-gv6-9leax

Investoren gegen Klimawandel : Wie die Finanzindustrie die Welt verändern will

Hier legen Großanleger gerne an: ein Windpark. Bild: Imago

Nachhaltigkeit ist der wichtigste Trend in der Fondsbranche. Einige Gesellschaften versprechen sogar, diesen zur Hauptsache zu machen. Echtes Engagement oder doch nur reines Marketing?

          7 Min.

          Sucht man nach einem Trend in der Vermögensverwaltungsbranche, wird man schnell fündig. Unter zahlreichen Stichworten wie ESG oder SRI hat ein Themenkreis Bedeutung gewonnen, den man mit nachhaltigem und gesellschaftlich positivem Investieren umschreiben kann.

          Martin Hock

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Laut einer Analyse des Branchendienstleisters Morningstar sind in Europa die Mittelzuflüsse in diese Art Investmentfonds 2018 gegenüber dem Rekordjahr 2017 deutlich zurückgegangen. Doch das Minus betrug weniger als die Hälfte des gesamten europäischen Fondsmarkts. Auch der Rückgang des verwalteten Vermögens lag nur bei einem Zehntel. Auf der Angebotsseite wurden 296 neue Fonds aufgelegt, 36 mehr als 2017. Und in ESG-ETFs flossen global seit Jahresbeginn mit 1,3 Milliarden Dollar das Anderthalbfache des Gesamtjahres 2018.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+