https://www.faz.net/-gv6-adu15

Rare Nachwuchs-Banker : Her mit den Talenten!

Auch Universitäten stellen sich auf die neuen Anforderungen aus der Wirtschaft ein. Bild: Helena Schaetzle/Laif

Die Finanzbranche sucht händeringend nach gut ausgebildetem Personal in der Nachhaltigkeit. Noch ist das Angebot aber dünn. Die Universität Kassel gehört zu den wenigen Hochschulen, die sich des Problems annehmen.

          4 Min.

          Wer in das Suchfeld des Online-Jobportals Step­stone „Sustainable Fi­nance“ eingibt, erhält für den europäischen Raum direkt mehr als 5000 Angebote – obwohl es sich bei vielen davon schlicht um traditionelle Banking-Jobs handelt. Gesucht werden Berater und Analysten mit Nachhaltigkeits-Fokus oder etwa Sustainable- Finance-Experten im Bereich Sales. Die Anforderungen an die Bewerber ähneln dabei auch anderen Ausschreibungen für offene Stellen in der Branche: Ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium wäre gut, eventuell eine Bankausbildung und natürlich Berufserfahrung.

          Antonia Mannweiler
          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Doch es kommt etwas Neues auf die Bewerber hinzu: Sie sollen über vertiefte Kenntnisse in dem Bereich Sustainable Finance verfügen und einige Jahre Berufserfahrung in dem Feld vorweisen. Darüber könnte manch einer die Stirn runzeln, schließlich handelt es sich um ein sehr junges Feld. Anwärter, die Erfahrung und eine Ausbildung im Bereich Sustainable Finance mitbringen können, dürfte man zurzeit noch suchen wie die Nadel im Heuhaufen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Flutwarnung in Ahrweiler : Warum wurde nicht evakuiert?

          Menschenleben hätten gerettet werden können, wenn die Verantwortlichen im Kreis Ahrweiler früher gehandelt hätten. Der rheinland-pfälzische Innenminister verspricht, den Katastrophen-Abend aufzuklären.
          Lina Khan: Profilierte Kritikerin des Silicon Valley

          FTC-Chefin Lina Khan : Sie könnte Amazon und Facebook das Fürchten lehren

          Lina Khan gehört zu den größten Kritikern der großen Internetfirmen in den USA. Jetzt soll sie die Aufsicht über die Konzerne übernehmen. Ein Porträt über die einflussreiche Gegenspielerin des Silicon Valley.