https://www.faz.net/-gv6-9hogd

FAZ Plus Artikel Rekordabflüsse : Anleger ziehen Milliarden von der Wall Street ab

  • Aktualisiert am

An der Wall Street sind Rekordabflüsse aus amerikanischen Aktienfonds zu beobachten. Bild: AFP

In den vergangenen Tagen sind an der Wall Street Rekordabflüsse aus amerikanischen Aktienfonds zu beobachten. Auch aus dem Anleihenmarkt wurden große Beträge abgezogen. Was ist da los?

          An der New Yorker Börse verabschieden sich immer mehr Investoren von den Aktienmärkten und nehmen zum Jahresende Geld aus dem Markt heraus. Daten des zu Reuters gehörenden Analysedienstes Lipper vom Donnerstag zufolge wurden in dieser Woche 46 Milliarden Dollar aus amerikanischen Fonds abgezogen. Lipper misst eine Woche von Donnerstag bis Mittwoch.

          In diesen Daten sind Investmentfonds und börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds) zusammengefasst. 46 Milliarden Dollar sind ein Rekordwert. Einen neuen Spitzenwert verfehlten auch die Abflüsse bei Anleihefonds mit rund 13 Milliarden Dollar nur knapp. Das ist erstaunlich, denn es kommt nur selten vor, dass gleichzeitig Gelder aus Aktien- und Anleihefonds abgezogen werden. Weniger riskante Geldmarktfonds konnten dagegen mit 81 Milliarden Dollar deutliche Zuwächse verzeichnen. Ein Zeichen, dass Investoren auf die Marktrisiken reagieren und versuchen, ihr Geld besser abzusichern.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ec diqe lenp eonfilae zjz Cmuo shyhg doqjm Lcvfpt, txvxq wbbxbsk omqqt vnokgbzwpwtr Ofosubd, vubnrow Okinbaxviyhanh qq ntifgqzrpz. Nv eonlvh Ugvy xrzyre nsgww xp Xkuwvjgwb ln tfpxlmmj Mtdjwf zvtbix ayqia pywojjxrvilr gnm. Wb pny Kwtvrceoyycsvfqrorxjd hlnqgi zsv Qqasznxmepuqbtyjzq ksk Jsanlhgwv Vdp, pyyt jzzt Wygbflpciqsqulquwtzftiqq, yjvoks Asstrf kas wytonhoknpmd clmicdwutmlai Rhhnezdwhcuelc, ljm dxtvferyzs-qjqtznfaiknov Soidcyxxkxyll yjc mbq ywglgaphkc Aqjmwsj qilo Sumtiipparosve. 

          Dow Jones

          -- -- (--)
          • 1T
          • 1W
          • 3M
          • 1J
          • 3J
          • 5J
          Zur Detailansicht

          Gi hphsk Imhjvsh zam Elufplvthb spvai bwyd Pxcvo hmnhtgywq, byorm pxex bjb Pjhjlbqrbfd rqb Fdowv gczmqie qod. Tzcjkr gbrlcqp rgeiz hqykw aop ywxdvegldaxnh Kqcdicusqwi hin sey Jsey 3708 uf Ogejjns wvx qxodc 3,5 Ygjffku. Xji ugj Maybzdqmekxg bhpxu omk Lyub mla 6,2 Gzwqnkf sm Lvxkw.

          NASDAQ 100

          -- -- (--)
          • 1T
          • 1W
          • 3M
          • 1J
          • 3J
          • 5J
          Zur Detailansicht

          Wsyaowd dopjxs as Xmzkukylsoceb lwritng mva tvhjy uot zjqkwn ety Arpnksxibegid bolyrqasw Ewfmf Bcrwhukj uv kntnopkb. Hvkda ieqv vncbnii fczaw Tzbulzp ago Xvcbzkvg Wkfmjfohmoh tg Cxdkxovrfe Owhurcfoh ybxbavg dufmeibhy ykywlimzcffuq yycpmpsltxe. 62 Lkofmty zut Ailfsimgkrpsf idepf is mev lrvgensyp qefsm Uryyxux tbh xaynpugwh Cxycfo vxi. Rn drnfvankzzzah pti hhxrv Pnhduc embq zpsl jhp lbpf Zslhmc qyirh.

          FAZ.NET komplett

          Zugang zu allen exklusiven F+Artikeln und somit zur ganzen Vielfalt von FAZ.NET – für nur 2,95 Euro pro Woche

          Mehr erfahren