https://www.faz.net/-gv6-9rfyg

Schlechte Rendite : Das Deutschland-Fonds-Desaster

Bild: Getty

Anleger haben viele Milliarden in Fonds investiert, die auf deutsche Aktien setzen. Doch eingebracht haben ihnen diese wenig.

          5 Min.

          Die Deutschen haben zu Aktien ein schwieriges Verhältnis. Selbst in Zeiten, wo sie für ihr Erspartes keine Zinsen mehr erhalten, trauen viele der Börse nicht. Wer sich doch überwindet, folgt häufig einer naheliegenden Idee: Warum nicht mit deutschen Aktien anfangen? Schließlich kennt so gut wie jeder Unternehmen wie Daimler, Deutsche Post oder Adidas. Praktischerweise stehen genügend Fondsgesellschaften bereit, die einem bei der Auswahl der Aktien helfen: Es gibt zahlreiche Deutschland-Fonds, die mit dem Versprechen für sich werben, den Anlegern die bestmögliche Mischung aus deutschen Aktien zusammenzustellen.

          Dennis Kremer

          Redakteur im Ressort „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Das Blöde an der Sache ist nur: Dies gelingt nur außerordentlich wenigen Fondsmanagern. Das Analysehaus Morningstar hat für die F.A.S. die wichtigsten Deutschland-Fonds unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist für viele Anbieter und deren Anleger ein Desaster.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Zustand der Bundeswehr : Militärisches Leichtgewicht

          Künftig soll die Bundeswehr nach dem Willen der Verteidigungsministerin Seite an Seite mit den Verbündeten auch kämpfen. Ist die Truppe darauf wirklich vorbereitet? Eine Analyse.
          Nicht nur an Nord- und Ostseeküste lassen sich Ferienhäuser gut vermieten.

          Raus aufs Land : Wo sich ein Wochenendhaus lohnen kann

          Statt für eine teure Stadtwohnung entscheiden sich immer mehr Menschen fürs Wochenendhaus. Für viele Käufer rechnet es sich, das Haus auch zu vermieten. Neben der Lage ist dabei noch etwas anderes entscheidend.
          Als sei nichts geschehen: Oberbürgermeister Peter Feldmann spricht am Donnerstagabend im Kaisersaal des Römers.

          Frankfurter Oberbürgermeister : Feldmann zeigt sich ungerührt

          Öffentliche Auftritte bestreitet Peter Feldmann guter Dinge. Zum Gehalt seiner Frau schweigt er. Tarifexperten sind sich einig, dass ihr Lohn nicht zu rechtfertigen sei.