https://www.faz.net/-gv6-9poyh

Entwicklung der Scale-Aktien : Die Nachwuchsaktien haben den Anschluss verloren

Gern geknuddelt: Der Bär auf dem Börsenplatz in Frankfurt Bild: Henner Rosenkranz

Nach einem gutem Start lahmt das Börsen-Wachstumssegment Scale. Nur wenige Titel überzeugen momentan. Doch deutet sich Besserung an.

          4 Min.

          Kleine Unternehmen haben es an der Börse oft schwer. Sie finden häufig wenig Beachtung, nicht zuletzt, weil ihre geringe Größe oder ihr Alter zu einer vergleichsweise schwankenden Geschäftsentwicklung führt, die sich in einer entsprechenden unsteten Kursentwicklung niederschlägt.

          Martin Hock

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Dabei sollten kleine Unternehmen eigentlich größere Wachstumschancen und damit auch ein entsprechendes Kurspotential haben. Immer wieder unternehmen es Börsen mehr oder weniger erfolgreich, ihnen besondere Pflege angedeihen zu lassen. Die Deutsche Börse tat das vor mehr als zwei Jahren mit dem Segment Scale. Mit dessen Kursentwicklung kann man eigentlich insgesamt zufrieden sein. Der All-Share-Index des Segments entwickelte sich bis Anfang 2018 besser als der Dax und auch als der Index der kleinen Werte, der S-Dax. So wie es in guten Börsenzeiten aufgrund des vermuteten größeren Potentials nicht anders zu erwarten ist.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Bundesrat will leisere Motorräder

          Bundesrat will Fahrverbot : Am siebten Tag soll das Motorrad ruhen

          Der Bundesrat will, dass Motorräder sonntags nicht mehr fahren dürfen. Das regt die Biker und den Verkehrsminister auf. Aber eine Entschließung des Bundesrates ist noch lange kein Gesetz.

          Trump eskaliert gegen China : Umgang mit Schurken

          Der Umgang des amerikanischen Präsidenten mit der chinesischen Videoplattform Tiktok verärgert Peking schwer. Er muss aber auch alte Freunde verunsichern: Was hindert Trump eigentlich daran, Daimler oder VW die Geschäftstätigkeit in den Vereinigten Staaten zu untersagen?