https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/neuer-commerzbank-chef-nutzt-social-media-intensiv-17136840.html

News vom Finanzplatz : Neuer Commerzbank-Chef nutzt Social Media intensiv

Manfred Knof Bild: Imago

Auch Deutsche Bank, DZ Privatbank, die Fintechs Kontist und Hypoport und andere machen mit Neuzugängen von sich reden. Schon gehört, dass...?

          1 Min.

          ...Manfred Knof nach der ersten Arbeitswoche Tagen 218 Glückwunschreaktionen und 40 Kommentare zu seinem ersten Arbeitstag als Commerzbank-Chef allein im Karrierenetzwerk Linkedin erhalten hat? Knof hatte dort sofort am Montag Kunden und Mitarbeitern Mut gemacht. Inzwischen bedankte sich Knof mit einem Klick auf „gefällt mir“ bei jedem der 40 Gratulanten persönlich. Oder hat er diese Aufgabe an Andreas Thiessen delegiert, den Knof zu seinem Büroleiter („Chief of Staff“) ernannt hat? Dagegen spricht: Am frühen Freitagabend schrieb Knof noch mehr: “Ich hatte einen guten Start und fühle mich bei der Commerzbank sehr willkommen.“

          Hanno Mußler
          Redakteur in der Wirtschaft.

          ...die Deutsche Bank Sibylle Strack für den Vertrieb in ihrer Geschäftskundensparte verpflichtet hat? Die 52 Jahre alte Strack war zuvor Geschäftsführerin des Fintech Kontist.

          ...Samir Zakaria, zuletzt Leiter des Private Banking der Deutschen Bank und davor für die Apotheker- und Ärztebank (Apobank) tätig, seit Jahresanfang 2021 das Frankfurter Büro des Berliner Vermögensverwalters Hansen & Heinrich leitet?

          ...die DZ Privatbank Arasch Charifi, zuletzt für die Deutsche Bank in leitender Funktion im Wealth Management aktiv, als Generalbevollmächtigten und Segmentleiter Private Wealth Management verpflichtet hat?

          ...Thomas Teuber von der DKB Deutsche Kreditbank zum Finanzplattformanbieter Hypoport gewechselt ist, um das Ratenkreditgeschäft zu leiten?

          ...das Bankhaus Metzler Karsten Iltgen vom Bankhaus Lampe geholt hat? Iltgen war bei Lampe für das Aktiengeschäft zuständig. Bei Metzler steht er nun einer neuen Abteilung vor, in der die Frankfurter Privatbank alle Themen für Aktien- und Fremdkapitaltransaktionen bündelt.

          Weitere Themen

          Grafikchips für die Zukunftstrends

          Scherbaums Börse : Grafikchips für die Zukunftstrends

          Beim jüngsten deutlichen Preisrückgang am Krypto-Markt wurden auch die Boom-Gewinner der zweiten Reihe abgestraft. Ganz vorne mit dabei: der Grafikchip-Hersteller Nvidia. Doch dieser Abgesang dürfte deutlich verfrüht sein.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.