https://www.faz.net/-gv6-a1lfu

Nebenwerte im Portät : Diese Aktien sollten Sie im Blick halten

Ob im Seniorenzentrum oder an der Biogasanlage: Blockheizkraftwerke von 2G Energy sind gefragt. Bild: Edgar Schoepal

Kleine Unternehmen haben es an der Börse schwer. Dabei lässt sich mit ihnen Geld verdienen. Sechs von ihnen haben wir porträtiert.

          10 Min.

          Die Börse besteht nicht nur aus Dax-Konzernen wie BASF, Allianz – oder etwa Wirecard. Fern von den großen Scheinwerfern ist manches Unternehmen zu finden, das mit einem erfolgversprechenden Geschäftsmodell aufwarten kann, ob dessen Gegenstand nun Software, Blockheizkraftwerke oder Güterwaggons sind. Geld verdienen lässt sich damit. Das gilt auch für deren Aktien, wenngleich diese auch nicht immer von der Corona-Krise verschont blieben.

          2G Energy: Heißes Thema Energiewende

          Martin Hock

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Antonia Mannweiler

          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Die Energiewende ist ein heißes Thema. Für Friedrich Pehle, Finanzvorstand des Spezialisten für Blockheizkraftwerke, 2G Energy, gilt das in besonderem Maße. Denn den vom Unternehmen hergestellten Anlagen zur Produktion von Strom und thermischer Energie, bekannt als Kraft-Wärme-Kopplung, werde dabei noch eine wichtige Rolle zufallen, meint Pehle. „Der Aufbau der Übertragungsnetze hält mit dem Ausbau der grünen Stromerzeugung nicht Schritt. Von geplanten 7656 Kilometer Leitungen sind gerade einmal 17 Prozent gebaut und 10 Prozent genehmigt.“ Wenn 2022 der Atomausstieg vollzogen sei, werde in Deutschland der Strombedarf in den Wintermonaten die Produktion übersteigen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Abteilungsleiter für Wirtschaftsfragen im amerikanischen Außenministerium, Keith Krach, traf am 18. September in Taiwan mit Ministerpräsident Su Tseng-chang zusammen.

          Militärmanöver : Plant China einen Angriff auf Taiwan?

          Amerikas Beziehungen mit Taiwan werden immer enger. Nun plant Washington neue Waffenverkäufe an Taipeh – und verärgert damit China. Peking verschärft seine Drohgebärden in Richtung der Insel.
          Fährt dem Erfolg entgegen: Primoz Roglic bei der Tour de France

          Roglic vor Tour-de-France-Sieg : Verblüffend und verdächtig

          Primoz Roglic und sein Team Jumbo-Visma sind die prägenden Kräfte der diesjährigen Tour de France – den ganz großen Triumph dicht vor Augen. Das wirft eine Frage auf: Was macht den Slowenen so stark?
          Mit Atemschutz-Maske hinter der Wärmebildkamera.

          Corona und die Zweifler : Der Tod ist nicht alles

          Wo ist die Evidenz, fragen Corona-Skeptiker: Die Verharmlosung der Katastrophe trifft längst nicht nur Wissenschaftler ins Mark. Hinter den Sterbeziffern türmt sich eine unvorstellbare Krankheitslast.