https://www.faz.net/-gv6-9sbsd

Nachfragesorgen stärker : Warum der Ölpreis trotz Krisen und Anschlägen sinkt

Schwarzer Rauch steigt nach einem Angriff aus einer saudischen Raffinerie auf. Bild: dpa

Ungeachtet internationaler Konflikte notiert der Ölpreis bei weniger als 60 Dollar – und auch Benzin wird wieder billiger. Das hat etwas mit der weiterhin sinkenden Nachfrage zu tun.

          3 Min.

          Feuer und Rauch am Golf: Rund einen Monat ist es jetzt her, dass Ölanlagen in Saudi-Arabien nach einem Drohnenangriff in Flammen aufgingen. Und erst eine Woche ist es her, dass eine Explosion auf einem iranischen Öltanker, die angeblich von einem Raketenangriff hergerührt haben soll, für Aufsehen in aller Welt sorgte. Viele Ölanalysten hatten daraufhin gemeint, von nun an werde Öl mit einem kräftigen Preisaufschlag für geopolitische Risiken gehandelt: Die Angst vor einem Krieg in der Golfregion könnte den Ölpreis fest in den Griff bekommen.

          Christian Siedenbiedel

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Doch im Augenblick ist das nicht zu beobachten. Der Ölpreis der Nordseesorte Brent, der nach dem Drohnenangriff in Saudi-Arabien kurzzeitig auf mehr als 70 Dollar je Barrel (Fass zu 159 Liter) gestiegen war, ist in dieser Woche auf deutlich weniger als 60 Dollar gefallen. Auch vom Fortschritt der Brexit-Verhandlungen zeigte er sich am Donnerstag wenig beeindruckt, sondern rutschte vielmehr unter 59 Dollar.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Abschied vom Kollegen: Feuerwehrleute am Samstag vor Beginn der Trauerfeier in der Pfarrkirche St. Ägidius in Neusäß

          Gewalttat in Augsburg : Mal wieder junge Männer

          Nach dem Tod eines Feuerwehrmannes auf dem Königsplatz in Augsburg stellen sich viele Fragen: Sind junge Migranten heute gewaltbereiter als früher? Und woran starb das Opfer?