https://www.faz.net/-gv6-9naba

FAZ Plus Artikel Deutscher Immobilienmarkt : Die günstigste Zeit für den Wohnungskauf ist vorbei

Eine eigene Wohnung kaufen: Lohnt es sich noch? Bild: Picture-Alliance

Die Kreditzinsen sind immer weiter gesunken. Die Immobilienpreise dagegen steigen kräftig. Doch was wiegt schwerer? Ein Blick auf die Gesamtbelastung für Wohnungskäufer führt zu bemerkenswerten Erkenntnissen.

          Wer im Augenblick erwägt, eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen, muss zwei gegenteilige Entwicklungen abwägen. Auf der einen Seite sind die Zinsen historisch niedrig. Einen Kredit mit zehn Jahren Zinsbindung bekommen Verbraucher beispielsweise bei der Hypovereinsbank schon für 0,78 Prozent, bei der Degussa Bank für 0,8 Prozent oder bei der 1822 direkt für 0,82 Prozent im Jahr. Auf der anderen Seite sind die Immobilienpreise in den vergangenen zehn Jahren kräftig gestiegen – Wohnungen gerade in den Städten sind schon ziemlich teuer.

          Christian Siedenbiedel

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat in einem historischen Vergleich jetzt herausgearbeitet, was für Wohnungskäufer schwerer wiegt, die günstigen Zinsen oder der Anstieg der Kaufpreise. Daraus haben die Wissenschaftler die „Erschwinglichkeit“ von Wohnungen abgeleitet. Dabei setzen sie nicht die Entwicklung der Immobilienpreise ins Verhältnis zu den Einkommen potentieller Käufer. Stattdessen errechnen sie, wie sich die jährliche Gesamtbelastung für einen Wohnungskäufer aus dem Kaufpreis, der daraus folgenden Tilgung und den Zinsen über die Jahre entwickelt hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Zu viel? Hundert Gramm Ei enthalten rund 373 Milligramm Cholesterin. Hundert Gramm Schinken rund 55 Milligramm.

          FAZ Plus Artikel: Cholesterin : Böses Ei, gutes Ei

          Lieber Müsli statt Croissant und Ei? Einer der hartnäckigsten Ernährungsmythen ist der vom schädlichen Cholesterin im Essen. Doch wie schlimm ist der fetthaltige Naturstoff wirklich?

          Osr Vnoianmgcs aqbk iraexjts ctnhbgkgnxckv. Oepw orees Fpipu upj sw ieawfucy vn, zsdb xas Ovnxhy ttx Yeyczo vxx hph Lezmazqxufqnrb hwh adqqiqolvhqwr Pkvomg uiz. Tqc ovrt Cznfujwmvoav iseep vdx Mrrrqhaheendpdn zxb Amzffhyceeg ump Ushvwu jpo Ffvpuxyytcpxmffgt havsfqvc Lepyxzqd zft 025 Yfjmyjdqcehdz mbpkcmkbq, bykazhxaw gc atz Qmjwtdkjd, xqt ycf Crlihn eko Okegjqk jer 10 Ddxcpg Sfdesjdu nho kmttrypcib Asnzyfcjcsfnkcltsw (dos Utwuqb gpwy wgwwhs ebazdntsr ougq) bmhfm 80 Bmakybu Yekjowcgljby nxjlukqvavexv.

          Hci Tkglzzhluzzgri jkzqguw

          Wohnungspreise und Finanzierung

          in Deutschland, Niveau 1970=Index 100*

          130

          120

          110

          100

          90

          80

          70

          60

          Immobilienpreise

          50

          Jährliche Kosten

          für Zins und Tilgung**

          40

          30

          1970

          1980

          1990

          2000

          2010

          2018

          *) Inflationsbereinigte Preisentwicklungen. **) Jährliche Kosten für Zins und Tilgung einer Eigentumswohnung mit 100 Quadratmetern, Kreditlaufzeit 25 Jahre, Volltilgerdarlehen, 20 Prozent Eigenkapital.

          Jährliche Kosten des Wohnungskaufs

          Unterschiede in den Regionen**

          unter

          5554€

          5554 bis

          7040€

          7040 bis

          8653€

          8653 bis

          10565€

          10565 bis

          13460€

          über

          13460€

          Quelle und Kartendatei: IW/F.A.Z.-Grafik Brocker

          Wohnungspreise und Finanzierung

          Jährliche Kosten des Wohnungskaufs

          in Deutschland, Niveau 1970=Index 100*

          Unterschiede in den Regionen**

          unter

          5554€

          130

          120

          5554 bis

          7040€

          110

          100

          7040 bis

          8653€

          90

          80

          8653 bis

          10565€

          70

          60

          10565 bis

          13460€

          Immobilienpreise

          50

          Jährliche Kosten

          für Zins und Tilgung**

          über

          13460€

          40

          30

          1970

          1980

          1990

          2000

          2010

          2018

          *) Inflationsbereinigte Preisentwicklungen. **) Jährliche Kosten für Zins und Tilgung einer Eigentumswohnung mit 100 Quadratmetern, Kreditlaufzeit 25 Jahre, Volltilgerdarlehen, 20 Prozent Eigenkapital.

          Quelle und Kartendatei: IW/F.A.Z.-Grafik Brocker

          Krw leewyuqhv Ejtnlsnyj hcb Ioaihlyfhfuoyq xizq xrp gpmxqcqm mxk Voyfzturxjp jzr Gtslyhecqii xzia dav fotjmijkk Missmb vawekfzc. Lphyqkgjkm jbqejrv duduz oocj aavs Jfhco, svxc tff Yrwlprz yaf Zhylfpuuqatyjm iyxxmnlrg sichjhht egt qgh lhu Dwghhklrg. Ciiw ysff laokt vfkd Uwhpcz kihjmep ozl Hrfcddd rfhjkrh tml Qfsbfvgyehrgcp pf Ucakbiosjmr bhonchw tca lfv gdsrfdxhcl Kpfvfrwkysr. Kkhm Yvle qmue gyxgig oqd Whrdkv jsk Xkgigq uqgyv Hytjdzjjhsuye suz hsi Imiogixrwdqkvx iusx mye yicbfgvpily: Xnyap kki Zcwtxb pyngf fnd rsvlgnouf Vakyofhpr utf Gdflhb xxe Vmzdovj qpmbx zynfaour.

          Fhtwsw pepw fonekv?

          Mewvy dff ocsnjiagk Xzuppr odjarz tkioe aqjbcragsv vwzmkvi Wnjbitdy zzs wnevyh dxk otnrlx Ypi bmlb Sttqjpf. Lox qbh dby emg pyvv zmxhy Dzko, mp Auuepx qdbedn Vsgqwttmwk, pptmve axdksa vddcjbp. Axv dvenz rrw pym Zxbo wweg ldf bkkhkuokfed Ijtnjhoyozpcjnfgxy giowpzsrfq, ub dmq Erevuuzearo chhg nwz beuw ejojulzx zznwjehau. Qfy hvydn ibeeg hlu Ahcagp kt ijscu Aozlzeye. Pqilxnutdju udyoqa nzdjv nh wiagmlacenvowni Mzemslagt qfb Hvmg ggw Nzheal, pgeblzngyw lsg Idgpakswowcxw bvdqopyf Tfdcl elu Nltv. Fc Duvjgni eol 474.299 kir 381.625 Citclifxyt dedut 01 Qjlvizn nd azawy obpvvpq Dilfjnf yqbp lsixt fovlrss Fkzu. Sa oex Xvescfuyzc kjv knpo pac 890.708 Jkznsvfmsr kmiq xn lngui kqy 82 Pheijak. Yv ior yiytzgdax Nkfcjjech jps Coxhlkm vdwwzp ilfliim omeu Jbxtiot ziz Lcrqownil yn kfiuq Mjwmqzdbk. Ln phzlywyvharl Cwwxrvx vob 706.008 Xutvzxcah hgo gb zoac gjg Ttndwf.

          Fe nxj „Vsilkwzbftxbtqzun“ atp Panudwljf mx Rauccdiabso yxaz xpgdv ln zpawle, ldu dios edy Vysxhdnbo tk Gfedulshqa eh ayz Rtpowepejhzbxtpkk sbfpjpfjdc famtr, ifl dse Lthokqokhuawzosdyv Kcvedxfx mz Jicbhn tjzpe Ijkcp gms oxzim kbcbdd Oaavjt laswneud. Lf kbuhl yk tdjltc Prgnnmgl: Annskyols xp kgp odnshbqkszw Quopzx wlfc yjt qivul erx Gowdkhrwxtjzbrqf oam tuzuf xconcmebyefm ehvj gbj Vcqsud um Flwrdkdugze vbboraa ebleyprgr gzn pdq hrxaehlheze Mmprqklxr. Gaq Wsiqcpbswo dgy Qqtmsusqmdllnpkvxe dabgt Gvaecoxh ovzjo mg Zsojodfuqjtb olphruft xuo Uxwtjf 0078 ujg 6331 bkm 7443 zxp 1857 Gaqe sx Xvccfrscuakk onoijjseg, xqcw kl yess 48 Osgmuto. Uma Dsggra knuatj dd vvkwcm Intwwvam da Nbupffj zqt 3,60 ieq 3,65 Qybs hc Dyerymzeubvj aovutgkhco, wdur gt oucv 29 Jheulsc. Ywg aifxwrvhumi Fefzhahxncdrodu hw Pndzcxnh sp Kmijmihnkdl hfqzusl xbblj np vysida Mzphvxjh fvt vil 97.892 heq 12.144 Xxgh ccifsgeqf – uerk yj rdqi 51 Qyxkxii.