https://www.faz.net/-gv6-96o93

Anleihe-Platzierung : Griechenland will bald Testballon am Kapitalmarkt starten

  • Aktualisiert am

Griechenland will wieder zurück an den Kapitalmarkt. Bild: dpa

Griechenlands erster großer Testlauf vor einer Rückkehr an den Kapitalmarkt steht anscheinend kurz bevor.

          1 Min.

          Griechenlands erster großer Testlauf vor einer Rückkehr an den Kapitalmarkt steht Insidern zufolge kurz bevor. Es seien fünf Banken mit einer für Anfang nächster Woche angepeilten Anleihe-Platzierung beauftragt worden, erfuhr die Thomson-Reuters-Tochter IFR am Donnerstag von Personen, die mit der Sache vertraut sind.

          Die beteiligten Geldhäuser sind demnach Barclays, BNP Paribas, Citigroup, JP Morgan und Nomura. Die Emission des auf Euro lautenden Papiers mit voraussichtlich siebenjähriger Laufzeit gilt als Testballon, bevor das seit 2010 auf internationale Hilfe angewiesene Land im Sommer das Rettungsprogramm verlässt und sich wieder eigenständig refinanzieren will.

          Athen will nach dem Ende des dritten Rettungsprogramms im August einen Schlussstrich unter die internationale Hilfe ziehen, wie Finanzminister Euklid Tsakalotos jüngst ankündigte. Um das Vertrauen der Investoren an den Kapitalmärkten zu stärken, will das Ägäis-Land dazu unter anderem eine bis zu 19 Milliarden Euro schwere Reserve für den Schuldendienst aufbauen.

          Rund ein Drittel davon kann die Regierung durch den Rückgriff auf bereits erhaltene Rettungsgelder abdecken. Weitere Milliarden will sie über neue Anleihen hereinholen.

          Weitere Themen

          Moody’s stuft deutsche Banken herab

          Kreditwürdigkeit : Moody’s stuft deutsche Banken herab

          Die Ratingagentur hat eine Anpassung der Kreditwürdigkeit deutscher Banken an die steigenden Risiken aus der Euro-Krise verkündet. Künftige Risiken aus der Schuldenkrise könnten demnach Institute höher belasten.

          Kater nach der Party an der Wall Street

          Ende der Rekorde? : Kater nach der Party an der Wall Street

          Die amerikanischen Börsen haben Rekorde gebrochen, doch nun wächst die Verunsicherung im Einzelhandel – ausgerechnet vor dem entscheidenden Weihnachtsgeschäft. Dabei ist der Konsum ein wichtiger Indikator für Amerikas Wirtschaft.

          Topmeldungen

          CDU-Parteitag in Leipzig : Ein böses Omen?

          In Leipzig sind der CDU Wunden geschlagen worden, die bis heute nicht ganz verheilt sind. Für Annegret Kramp-Karrenbauer kann der Blick zurück eine Warnung sein – und Trost bieten.
          Baden-Württembergs Maschinenbauer erhalten immer weniger Aufträge.

          F.A.Z. exklusiv : Ein Hilferuf aus Baden-Württemberg

          Das Land der Autos und des Maschinenbaus steckt in der Krise. In seltener Einmütigkeit fordern Regierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften Hilfe vom Bund – in einem deutlichen Brief an Hubertus Heil.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.