https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/comeback-der-tech-aktien-von-apple-und-amazon-haelt-der-trend-an-18224534.html

Technologieunternehmen : Das Comeback der Tech-Aktien

Der Sitz der amerikanischen Börse in der New Yorker Wall Street Bild: AP

An der Börse steigen die Kurse der Aktien von Apple, Amazon und Co. wieder. Doch wird das auch so weitergehen?

          3 Min.

          So gut lief es für die Aktien von Technologieunternehmen schon länger nicht mehr. Um fast 30 Prozent hat etwa die Aktie des Onlinehändlers Amazon im Juli zugelegt, die Aktie des Softwareunternehmens Microsoft um rund 10 Prozent. Der technologielastige Index Nasdaq hat im Juli den breiter aufgestellten S&P500 geschlagen – und all das, obwohl bis vor wenigen Wochen noch sehr betrübte Stimmung am Markt für Tech-Aktien herrschte.

          Sarah Huemer
          Redakteurin im Ressort „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Aktionäre von Tech-Unternehmen haben in jüngster Zeit einiges erlebt: Zuerst ging es jahrelang steil bergauf. Technologie als Zukunftsthema weckte das Interesse vieler Anleger. Das wirtschaftliche Umfeld für Tech-Firmen war günstig: Niedrige Zinsen ermöglichten billige Kredite, die Unternehmen für ihre Investitionen brauchen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russlands Präsident Wladimir Putin verliert an Rückhalt.

          Fachmann im Interview : „Er sagt sich: Wer braucht eine Welt ohne Putin?“

          Die wichtigste Methode Putins war bisher die Demobilisierung des eigenen Volks. Jetzt setzt er auf Mobilisierung. „Das ist ein absolut neues Experiment“, sagt der Moskauer Sozialwissenschaftler Grigorij Judin im Interview.

          Sabotage an Nord Stream : Eine bekannte Gefahr

          Seit Montag entweicht aus drei Lecks in den Pipelines Nord Stream 1 und 2 Gas in die Ostsee. Nun fragen sich alle: Wer hat die Pipelines sabotiert?

          Superstar als Auslaufmodell : Zum Heulen mit Ronaldo

          Cristiano Ronaldo hat den Zeitpunkt für einen würdevollen Abschied verpasst. Der Superstar versucht verzweifelt, sich gegen den Lauf der Zeit zu stemmen. Damit wird er auch für seine Trainer zum Problem.