https://www.faz.net/-gv6-9ia2x

Chancen am Aktienmarkt 2019 : Wo mutige Anleger jetzt zugreifen

Trotz Diesel-Krise geht es nach Ansicht von Analysten bei Volkswagen bergauf. Bild: Reuters

Bei einigen Aktien bewerten Analysten die Unternehmen nach den herben Kursverlusten nun wieder positiv. Wo Investitionen jetzt überraschend lohnenswert sein könnten.

          2 Min.

          Wenn es rumpelt an der Börse, ergeben sich oft die günstigsten Einstiegschancen. Zugegeben, wer jetzt kauft, muss etwas Mut mitbringen. Aber zumindest der Blick auf einige Kennzahlen und Analystenbewertungen lässt auch einige Chancen in den Risiken erkennen. So spricht etwa das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) dafür, dass die erste Garde der deutschen Aktien, die im Leitindex Dax versammelt ist, aktuell vergleichsweise günstig zu haben ist. Die Kennzahl gibt an, wie viele Jahre lang ein Unternehmen seine aktuellen Gewinne erzielen müsste, bis es seinen eigenen Börsenwert verdient hat. Ist der Wert hoch, gilt ein Unternehmen als teuer, ist er niedrig, ist es günstig bewertet.

          Tim  Kanning

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Für den gesamten Dax ergibt sich nach den kräftigen Kursverlusten derzeit ein KGV von 11,5, was deutlich unter den Werten der vergangenen Jahre liegt. Noch vor einem Jahr lag es bei gut 15, im Jahr 2015 zahlten die Anleger für die Dax-Werte im Durchschnitt sogar das 22-fache ihres Jahresgewinns.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bild aus besseren Zeiten: Erdogan und Macron am 19. Januar 2020 in Berlin

          Erdogan teilt aus : Boykott und Pöbelei

          Frankreich will auch nach der Ermordung von Samuel Paty Karikaturen des islamischen Propheten zeigen. Der türkische Staatschef Erdogan reagiert entsetzt und teilt aus.
          In Großbritannien außer Kontrolle: Intensivstation mit Covid-Patienten in Whiston

          Pandemie-Strategie : Der Kampf gegen Corona hat Vorrang

          Das Infektionsgeschehen muss unter Kontrolle gehalten werden – selbst unter Kostenaspekten. Gesundheitsschutz und Wirtschaftsinteressen gegeneinander auszuspielen ist falsch.
          Die Bestsellerautoren Marc Friedrich (links) und Matthias Weik warten nun getrennt voneinander auf den größten Crash aller Zeiten.

          Ende einer Beziehung : Krach bei den Crash-Propheten

          Die Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik haben jahrelang gemeinsam den Zusammenbruch des Finanzsystems beschworen. Jetzt ist Schluss damit.