https://www.faz.net/-gv6-a3a67

IPO-Welle : Diese Unternehmen könnten bald den Börsengang wagen

Synlab ist durch seine Corona-Tests bekanntgeworden. Bild: Getty

Gerade sind neue Parkettsprünge für den Rest des Jahres bekanntgeworden. Auch Projekte für 2021 zeichnen sich schon ab. Unter anderem arbeitet der Laborbetreiber Synlab am Börsengang.

          3 Min.

          Die Welle von Börsengangsplänen schwappt ins nächste Jahr. Nach Informationen der F.A.Z. wärmt der Finanzinvestor Cinven den entsprechenden Plan für seine Laborkette Synlab wieder auf. Angepeilt dafür ist das erste Halbjahr 2021. Mandatiert als Beratungsgesellschaft ist die auf dieses Geschäft spezialisierte Lilja, die unter anderem bei der Auswahl der Investmentbanken mitredet. Diese seien noch nicht fest mandatiert, ist in Finanzkreisen zu hören. Das macht einen Börsengang (Initial Public Offering, IPO) im ersten Quartal weniger wahrscheinlich. Nicht auszuschließen ist, dass parallel ein Direktverkauf an eine andere Gesellschaft ins Auge gefasst wird.

          Klaus Max Smolka
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Synlab ist zuletzt durch seine Corona-Tests bekannt geworden – besonders durch einen Großauftrag des europäischen Fußballverbandes. Die Uefa nannte die Laborkette im August als Tester für all ihre Wettbewerbe. Cinven als Eigentümer lehnte auf Anfrage eine Stellungnahme zu den Börsenplänen ab.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Deutsche Einzelkritik : Müller nervt Portugal, Gosens ragt heraus

          Beim Sieg über Portugal macht Robin Gosens wohl die Partie seines Lebens. Auch andere DFB-Akteure zeigen sich deutlich verbessert. Aber einer scheint nicht der Lieblingsspieler von Bundestrainer Joachim Löw zu sein.
          Vollelektrisch: Der Porsche Taycan Cross Turismo

          Sportwagenhersteller : Klimamanöver im Porsche-Tempo

          Die Hälfte der Porsche-Belegschaft wird in fünf Jahren eine andere Arbeit machen als heute. Es ist klar, was daraus folgt.

          Deutscher Sieg über Portugal : Ein Abend, an dem Funken sprühen

          Mit der überwältigenden Mischung aus Wucht und Wille erfüllt die DFB-Elf ihren Auftrag gegen Portugal. Auch die Konkurrenz in Fußballeuropa dürfte diese deutsche Verwandlung mit einigem Staunen gesehen haben.