https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/alternativ-anlegen-mit-hedgefonds-den-markt-schlagen-18253152.html

Alternative Anlagen : Mit Hedgefonds den Markt schlagen

Das Maß aller Dinge für die Finanzwelt: Die New Yorker Börse an der Wall Street. Bild: dpa

Der Dachfonds von Prime Capital lockt mit einer jährlichen Rendite von 7 Prozent. Das ist nun auch großen Anlegern nicht verborgen geblieben.

          3 Min.

          Schwere Zeiten machen Vermögensverwalter durch, wenn sowohl am Aktien- als auch am Anleihemarkt die Kurse sinken. Das ist in der ersten Jahreshälfte der Fall gewesen, als Inflationsdruck, Zinswende und Ukrainekrieg den Märkten zugesetzt haben. Inzwischen ist wieder eine Divergenz zwischen Aktien- und Anleihemarkt zu beobachten: Sinken an einem Markt die Kurse, schichten die Anleger die Mittel in den anderen um.

          Markus Frühauf
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Trotzdem setzt der Frankfurter Vermögensverwalter Prime Capital, der mit 120 Mitarbeitern für in­stitutionelle Kunden wie Versicherer oder Pensionsfonds 4,3 Milliarden Euro verwaltet, auch weiterhin auf Strategien, die möglichst unabhängig von der Entwicklung am Gesamtmarkt sind. Knapp 1 Milliarde Euro liegen in den beiden Dach-Hedgefonds, die mit einer jährlichen Rendite von 7 Prozent locken. Flaggschiff ist der PCAM Blue Chip, der in dem bislang schwierigen Jahr eine positive Rendite von 4,7 Prozent aufweist.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Aussichten auf Wirtschaftswachstum sehen für Deutschland im nächsten Jahr nicht gut aus.

          Konjunktur : Deutschland ist das Schlusslicht

          Kaum ein anderes Land im Euroraum hat derart schlechte Aussichten auf Wachstum. Vor allem ein Nachbarland eilt weit voraus.