https://www.faz.net/-gv6-9kjww

Private Equity : Wie Privatanleger großen Finanzinvestoren folgen können

Das ETF-Produkt vom Marktführer Blackrock: iShares Listed Private Equity Bild: Reuters

Indizes für Private-Equity-Gesellschaften schlagen im langfristigen Vergleich Aktien – jedoch ist dieses Anlagespektrum Privatanlegern für gewöhnlich verschlossen. Doch es gibt andere Wege.

          2 Min.

          Es gibt ein Anlagespektrum, das vielen Privatanlegern verschlossen ist. Es handelt sich um Private Equity, also um die Beteiligungen von Finanzinvestoren an meist nicht börsennotierten Unternehmen. Die Renditen der Branche sind hoch. Derzeit stehen die Private-Equity-Gesellschaften unter einem hohen Anlagedruck.

          Markus Frühauf

          Redakteur in der Wirtschaft.

          In der ganzen Welt verfügen sie über freie Mittel von 1,7 Billionen Dollar, wie auf der Private-Equity-Konferenz „Super Return“ bekannt wurde. Diese fand in der vergangenen Woche in Berlin statt, und dort präsentierten sich die Szenestars wie Apollo-Gründer Leon Black oder Carlyle-Gründer David Rubinstein gewohnt selbstbewusst. Renditen von mehr als 20 Prozent hält Black weiterhin für möglich.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Besuch in Malvern Link : Morgandämmerung

          Er sieht aus wie vor mehr als 80 Jahren, doch steht der jüngst vorgestellte Morgan Plus Six für den Beginn einer neuen Zeit. Aber keine Sorge: Moderne Autos werden die Kerle in Malvern Link auch künftig nicht bauen.
          Die Gesundheit des Babys ist für Eltern das höchste Gebot – nicht erst ab der Geburt.

          Verfrühter Mutterschutz : Kaum schwanger, schon weg

          Immer häufiger werden Erzieherinnen und Lehrerinnen lange vor der Geburt des Kindes krankgeschrieben. In vielen Kitas und Grundschulen führt das zu Schwierigkeiten.