https://www.faz.net/-gv6-90b44

FAZ.NET-Orakel : Wie entwickelt sich der Kurs für Bitcoins?

  • Aktualisiert am

Eine symbolische Bitcoin-Münze Bild: Reuters

Der Bitcoin-Kurs ist in der Vergangenheit stark gestiegen. Doch es gibt immer wieder Einbrüche. Zeigen Sie im FAZ.NET-Orakel, wie gut Sie die Kursentwicklung vorhersagen können, und gewinnen Sie mit etwas Glück einen attraktiven Preis.

          Die Kryptowährung Bitcoin ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Zwar gibt es auch noch zahlreiche andere wie Ethereum, Litecoin oder Ripple. Doch ist der Bitcoin mit einer Marktkapitalisierung von gut 33 Milliarden Dollar die mit Abstand größte Internetwährung. Anfang März dieses Jahres war ein Bitcoin sogar erstmals teurer als eine Feinunze Gold und der Kurs stieg weiter an. Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele warnte derweil im Juli, der Bitcoin sei „ein Spekulationsobjekt“, dessen Wert sich rapide verändere. „Zuletzt ging es steil nach oben, aber das sah schon anders aus“, sagte Thiele. Mit seinen Aussagen liegt er nicht falsch. Bitcoin-Anleger mussten schon Kursstürze von 50 Prozent und mehr verkraften. Entsprechend schwierig ist es, den zukünftigen Stand der Internetwährung vorherzusagen. Obendrein streitet die Gemeinschaft hinter dem Bitcoin derzeit darüber, ob die Währung Zahlungsmittel oder eher ein Investment sein soll.

          Im FAZ.NET-Orakel können Sie nun selbst zeigen, wie gut Sie die Entwicklung des Bitcoin-Kurses bis Ende August prognostizieren können. Handeln Sie ihre Erwartungen in Form von Aktien und gewinnen Sie durch cleveres Spielen und etwas Glück ein hochwertiges Set von Agrarfrost, mitsamt einem Rösle-Kugelgrill und proFagus-Grill-Kohle.

          Auf die besten Händler warten Hauptpreise im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro nach Abschluss und Zusammenrechnung aller Märkte. So können Sie handeln, wer die Bundestagswahl gewinnt, wie sich die Inflation entwickelt oder wie es um die deutschen Exporte steht.

          Zudem können Sie selbst Märkte vorschlagen und sich in der Community mit anderen Händlern austauschen und so wertvolle Informationen für Ihr Handelsverhalten gewinnen. Jeden Monat wird außerdem auf einem Markt ein Sonderpreis ausgelobt, der unter den besten Händlern auf diesem Markt verlost wird.

          www.faz.net/orakel

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Nach einem ungeregelten Brexit im Oktober könnte Joghurt wegen der erschwerten Einfuhrbedingungen und der möglichen Knappheit Seltenheitswert haben.

          Ungeregelter Brexit : Wenn der Joghurt zum Luxus wird

          Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregeltem Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen.
          Mit virtueller Realität direkt ins Herz der Immigranten – Iñárritus Sechseinhalb-Minuten-Installation in Cannes.

          Künstliches Herz : Organ aus dem 3D-Drucker

          Forscher konstruieren eine künstliche Herzkammer und Muskelzellen, die synchron schlagen. Noch fehlt Entscheidendes, damit Ersatzorgane aus dem 3D-Drucker entstehen können.
          Finanzminister Olaf Scholz hat sich gegen das von Wirtschaftsminister Peter Altmaier vorgelegte Konzept zur vollständigen Abschaffung des Solis ausgesprochen.

          Finanzminister : Scholz gegen komplette Soli-Abschaffung

          Finanzminister Olaf Scholz kritisiert das von Wirtschaftsminister Altmaier vorgelegte Konzept zur vollständigen Soli-Abschaffung als „Steuersenkung für Millionäre“. Der SPD-Politiker möchte vorerst nur 90 Prozent der Steuerzahler entlasten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.