https://www.faz.net/aktuell/finanzen/elon-musks-verhalten-grenzt-an-kapitalanlagebetrug-henrik-muhle-18256194.html

Star-Fondsmanager im Interview : „Elon Musks Verhalten grenzt an Kapitalanlagebetrug“

Setzt auf radikale Vereinfachung an den Kapitalmärkten: Fondsmanager Henrik Muhle beim Interview in Frankfurt Bild: Michael Braunschädel

Henrik Muhle hat vor 14 Jahren den Fonds Acatis Gané Value Event gegründet. Heute ist er einer der größten in Deutschland. Hier spricht er über sein Misstrauen gegenüber dem Tesla-Gründer, Briefe an Warren Buffett und seine Lieblingsaktie für die nächsten 30 Jahre.

          6 Min.

          Herr Muhle, die Aktienmärkte zittern vor einem kalten Winter. Sie auch?

          Daniel Mohr
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Wir bauen gerade um, ziehen in ein Haus mit Fernwärme und haben einen Kamin.

          Ich dachte mehr an Ihren Fonds mit jeder Menge Aktien.

          Wir nehmen es, wie es kommt. Ich mache mir da nicht so viele Sorgen. Kurzfristige Prognosen kann man ohnehin keine anstellen.

          Aber Sie verwalten das Kapital vieler Anleger. Sie haben Ihnen ihr Erspartes anvertraut. Fast 7 Milliarden Euro. Können Sie da gut schlafen?

          Ich schlafe genauso gut wie vor 14 Jahren, als wir mit 3 Millionen Euro im Fonds angefangen haben, weil wir unverändert unserer bewährten Investmentphilosophie folgen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.
          Erster Schnee: Ukrainische Soldaten schießen am 23. November auf russische Stellungen an der Frontlinie an einem ungenannten Ort im Gebiet Donezk.

          Schnee und Eis in der Ukraine : Wen zermürbt der erste Kriegswinter?

          Die Schlammperiode in der Ukraine weicht Eis und Schnee. Welcher Kriegspartei das mehr schadet, darüber gehen die Meinungen auseinander. Unstrittig ist: Den Soldaten verlangt der Winter eine Menge ab.
          DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

          Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

          Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.