https://www.faz.net/-i2t
Die EZB hat noch nicht entschieden, ob sie einen digitalen Euro einführen will.

EZB : Der digitale Euro soll anonym sein

Die EZB hat die Ergebnisse einer öffentlichen Konsultation zum digitalen Euro veröffentlicht: Vor allem die Frage der Nachvollziehbarkeit der Geldströme beschäftigt die Menschen.

Starker Kursanstieg : Das Bitcoin-Kasino

Bitcoin sind eher Pferdewetten als eine Währung und gehören nicht in die Hände von Privatanlegern. Die Blockchain-Technologie im Hintergrund aber ist höchst wichtig.

Hohe Marktmacht : Krake Blackrock

Die Regulierung der Banken zeigt Wirkung. Doch mittlerweile gibt es andere Finanzinstitute, die systemrelevant sind, aber kaum überwacht werden.

Folgen der Finanzpolitik : Morsche Türme aus Staatsschulden

Es wäre leicht, die tatsächliche Tragfähigkeit der Staatsverschuldung zu testen: Die Zentralbanken müssten ihre Käufe von Staatsanleihen erst reduzieren – und dann einstellen.

Höhere Bauzinsen : Magere Zinswende

Die Zinsen am Kapitalmarkt bewegen sich. Wohnungskäufer spüren das etwas. Sparer aber sollten sich keine Hoffnung machen.

Seite 4/25

  • Die EZB in Frankfurt

    Überweisungen verspätet : Panne beim Target-System

    Am Freitag ist das europäische Zahlungsverkehrssystem Target 2 für viele Stunden ausgefallen. Eine Folge waren verspätete Überweisungen.
  • Bald Altmetall? Die EZB testet einen digitalen Euro.

    Der digitale Euro kommt näher : „Das Bargeld wird nicht abgeschafft“

    Wie zahlen wir künftig? Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz spricht über Bargeld auf dem Smartphone, die aktuellen Tests der Europäischen Zentralbank – und die Angst der Bürger vor der totalen Überwachung des Bezahlens.
  • Zentrale von Ant Financial

    Börsengang : Peking gibt Ant grünes Licht

    Die dunklen Wolken scheinen verzogen. Chinas Börsenaufseher haben ihre Genehmigung für die Börsenpläne des Fintech-Konzerns in Hongkong und Gründer Jack Ma gegeben. Es geht um bis zu 35 Milliarden Dollar.
  • Der digitale Euro soll eine Ergänzung, nicht ein Ersatz fürs Bargeld sein, erklärt die EZB.

    Europäische Zentralbank : Digitaler Euro im Test

    Die Europäische Zentralbank macht Ernst mit dem digitalen Euro. Wird er der Nachfolger des Bargeldes?
  • Online und offline akzeptiert: Kreditkarte mit dem Logo von American Express

    Neue Sicherheitsstandards : Online-Händlern läuft die Zeit davon

    Online-Händler stehen unter Zeitdruck. Bis Jahresende müssen Anbieter die sicherere Zwei-Faktor-Authentifizierung ihrer Kunden einführen. Der Finanzdienstleister American Express erwartet eine eher holprige Umstellung.
  • Will mit der Digitalisierung Schritt halten: die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt.

    Zentralbank startet Testphase : So plant die EZB den Digitaleuro

    Die Notenbank beschleunigt die Arbeit an dem neuen Zahlungsmittel. Doch anderswo ist man längst weiter. Schon vor sechs Jahren hat die chinesische Notenbank mit der Entwicklung eines digitalen Renminbi begonnen.
  • Schreckgespenst für die EU-Politik: Facebooks stillgelegtes Digitalgeldprojekt „Libra“

    EU-Krypto-Regulierung : Hohe Hürden für Libra & Co

    Der Entwurf für eine EU-Verordnung zur Regulierung von Kryptowährungen schafft einen einheitlichen Gesetzesrahmen. Das Potential ist groß – doch für Stablecoins wie Libra werden hohe Hürden geschaffen.
  • Bezahlen soll schneller werden

    Pläne aus Brüssel : Kommt jetzt die Kartenzahlung für alle Läden?

    Die Pläne der Kommission dürften für viele Verbraucher bahnbrechend sein: Nicht nur soll jede Überweisung binnen Sekunden ausgeführt sein, auch könnte alle Läden verpflichtet werden, Kartenzahlung anbieten zu müssen.
  • Bernd Leukert, Vorstand für Digitalisierung, Daten und Innovation bei der Deutschen Bank

    Deutsche Bank-Vorstand Leukert : Der Retter einer „lausigen“ IT

    Bernd Leukert ist angetreten, die „lausige“ IT der Deutschen Bank endlich vergessen zu machen. Kriegt er das hin? Und wenn ja, wie? Die neue Serie „Finanzindustrie und IT“.
  • Den Euro aus Griechenland ziere eine Eule wie auf alten griechischen Münzen, sagte Bundesbank-Präsident Jens Weidmann: Genau jenes Symbol der Klugheit, das sich auch EZB-Präsidentin Christine Lagarde als Wahrzeichen gewählt habe - statt Falken und Tauben.

    Bundesbank-Herbsttagung : EZB macht Ernst mit dem digitalen Euro

    Eine Taskforce der Notenbank wird bald Ergebnisse zur Einführung von Digitalgeld vorlegen, kündigt EZB-Präsidentin Christine Lagarde an. Was kommt da auf Europas Bürger zu?
  • Verwirrt Touristen: Der öffentliche Nahverkehr in Tallinn, wo es statt Automaten nur NFC-Validatoren in den Bussen und Bahnen gibt

    Baltikum : Wo Bargeld unerwünscht ist

    Während in Deutschland ein Rüffel droht, wenn jemand einen Kleinbetrag mit Karte bezahlt, ist es in Estland, Lettland und Litauen umgekehrt. Die Corona-Krise gibt vor allem der kontaktlosen Zahlung weiteren Schub.
  • Kurze und erfolglose Karriere: Paydirekt

    Erfolglosigkeit : Paydirekt verschwindet vom Markt

    Der Bezahldienst Paydirekt fusioniert mit Giropay. Da die erstere Marke im Wesentlichen erfolglos geblieben ist, hat sie das Nachsehen
  • Mobil Bezahlen : Apple Pay funktioniert jetzt auch mit der Sparkassen-Girokarte

    Nun können nicht mehr nur Kreditkartennutzer ihr iPhone oder ihre Apple Watch an der Ladenkasse zücken. Der Sparkassen-Präsident spricht von einem entscheidenden Schritt für das mobile Bezahlen in Deutschland. Es dürfte aber auch aus Sicht des amerikanischen Technologieunternehmens ein Meilenstein sein.