https://www.faz.net/aktuell/finanzen/digital-bezahlen/krise-der-kryptoverleiher-wenn-der-retter-der-grosse-schuldner-ist-18156573.html

Krise der Kryptoverleiher : Wenn der Retter der große Schuldner ist

Welche Rolle spielt Sam Bankman-Fried in der aktuellen Krise der Kryptoverleiher? Augenscheinlich mehrere. Bild: AFP

Ein Kryptoverleiher nach dem anderen scheint unter Druck zu geraten. Andere eilen zur Hilfe. Dabei ist nicht immer klar, ob Retter oder Eigentümer nicht gleichzeitig Ursache des Problems sind.

          3 Min.

          Der Kryptomarkt ist auf dem Rückzug. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen betrug im November noch 2,9 Billionen Dollar – zuletzt waren es noch 887 Milliarden. Das ist ein Rückgang von 70 Prozent innerhalb von nur acht Monaten und das bringt zahlreiche Unternehmen in die Bredouille, deren Geschäftsmodell darauf aufbaut.

          Martin Hock
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Jüngstes Opfer ist die auf Kryptowährungskredite spezialisierte Voyager Digital, die nun in den USA Gläubigerschutz beantragte. Als Grund nannte Firmenchef Stephen Ehrlich den jüngsten Kursverfall der Cyber-Devisen sowie den Ausfall von Zahlungen des Hedgefonds Three Arrows. „Wir glauben fest an die Zukunft der Branche, doch die anhaltende Volatilität und der Ausfall von Three Arrows Capital zwingen uns zu diesem Schritt“, teilte Voyager-Chef Stephen Ehrlich über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Alexander Falk

          Alexander Falk : Der tief gefallene Verlagserbe

          Einst war er hoffnungsvoller Nachfolger, dann geriet Unternehmer Alexander Falk auf die schiefe Bahn. Jetzt sollte der BGH über seinen Fall entscheiden - doch daraus wird vorerst nichts.