https://www.faz.net/-gv6-a57wi

Spektakulärer Preisanstieg : Der Bitcoin ist zurück

Ein Bitcoin kostet wieder 15000 Dollar - so viel wie seit Anfang 2018 nicht mehr. Bild: Reuters

Lange war es still um die Kryptowährung Bitcoin. Doch jetzt beginnt der Hype von vorne: mit neuen Fonds, Sparplänen – und sogar am Geldautomaten.

          4 Min.

          David Hasselhoff sitzt in seinem Garten im Korbsessel, das Schwimmbecken im Rücken, und macht ein Geständnis. Er sei der Unbekannte, der im Spätherbst 2008 den Kryptowert Bitcoin erfunden habe, behauptet der Schauspieler, der vor allem als Rettungsschwimmer in der Fernsehserie „Baywatch“ berühmt geworden ist. Hasselhoffs Kollege Charlie Sheen hingegen steht in seiner aufgeräumten Küche und erklärt wild gestikulierend, dass Bitcoin alles verändert habe, er sonst aber nichts darüber wisse.

          Thomas Klemm

          Redakteur im Ressort „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          So belustigend die beiden Videoclips sind, in denen die Schauspieler im Auftrag einer amerikanischen Cybersicherheitsfirma Bitcoin zum zwölften Geburtstag gratulieren – zugleich stehen sie für ein typisches Phänomen: Zu Bitcoin haben viele eine Meinung, aber nur wenige haben davon mehr als eine Ahnung.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung

          : blackweek20

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein AfD-Mitglied beim Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz am vergangenen Wochenende

          Vor dem Parteitag : Die AfD trifft sich im Wunderland

          Rund 600 Delegierte wollen auf dem Gelände des einstigen Kernkraftwerks in Kalkar über ein Rentenkonzept debattieren – unter strikter Einhaltung der Maskenpflicht, sonst droht ein Abbruch.
          Wohnungsbesichtigung? Nur mit einem guten Schufa-Score.

          Bonitätsprüfung : Schufa greift nun auch nach Kontoauszügen

          Der Spezialist für die Bewertung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern will immer mehr Daten abgreifen. Dabei ist er dabei so intransparent wie kaum ein Unternehmen. Geht er nun zu weit?

          Wenn ein Siegertyp verliert : Trump, das Opfer

          Der Präsident wird das Weiße Haus rechtzeitig verlassen. Aber er wird niemals eingestehen, dass er die Wahl verloren hat. Denn er hat immer schon Lügen in neuen Lügen erstickt.