https://www.faz.net/-gv6-a8v0n

Mehr als nur Bitcoin : Das Versprechen der Krypto-Nerds

  • -Aktualisiert am

Der Bitcoin boomt gerade - aber es geht um mehr als ein Zahlungsmittel. Bild: Getty

Bitcoin boomt. Doch der dahinterstehenden Community geht es um mehr: Sie erhofft, durch eine neue Technologie Macht umzuverteilen – weg von zentralen Instanzen, hin zum einzelnen Menschen. Ein Gastbeitrag.

          5 Min.

          Bitcoin erlebt einen noch nie dagewesenen Boom. Jüngst kostete ein Bitcoin ungefähr 57.000 Dollar. Infolgedessen hat die Summe aller bislang erzeugten Bitcoins eine gewaltige Größenordnung erreicht – mehr als eine Billion Dollar, das ist eine Eins mit zwölf Nullen. Zum Vergleich: Das Edelmetall Silber weist eine entsprechende Bewertung von 1,5 Billionen Dollar, Gold eine Bewertung von 11,3 Billionen Dollar auf.

          Damit ist Bitcoin mittlerweile eine echte anzuerkennende Größe geworden – mit einer wesentlichen wie besonderen Eigenschaft: Sie basiert auf einer dezentralen Technologie.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der neue EQS : 770 Kilometer soll er schaffen

          Der EQS ist die elektrische Version der S-Klasse und gleichzeitig deren Konkurrent. Mit beiden will Daimler dicke Margen einfahren.
          Kay Scheller ist seit bald sieben Jahren der oberste Rechnungsprüfer der Republik.

          Bundesrechnungshof-Chef : Der Großkritiker vom Rhein

          Als Kay Scheller einst von Berlin an die Spitze des Bundesrechnungshofes wechselte, galt er als ein Mann der Union. Das ist vorbei. Eine Emanzipationsgeschichte.