https://www.faz.net/-gv6-9hp1m

Passives Bezahlen : Automatisch abrechnen statt im Bittgang zum Schaffner

Den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen könnte bald noch entspannter werden. Bild: EPA

Neue Zahlungstechnologien sollen die Fahrt in Bahnen und öffentlichem Nahverkehr weniger kompliziert machen. Ganz so einfach ist es aber nicht.

          Die folgende Situation kennen viele Bahnfahrer: Sie rennen zur Bahn, konnten vorher aber noch kein Ticket kaufen. Zwei Möglichkeiten bleiben: Entweder sie verpassen den Zug, um ein Ticket am Automaten zu ziehen, oder sie steigen ein und müssen schnell einen Schaffner finden, der ihnen ein Ticket ausstellt. Diese Entscheidung soll Fahrgästen künftig erspart bleiben, wenn es nach der Europa-Chefin von Visa, Charlotte Hogg, geht. Auch das Navigieren hin zu einer Buchung auf dem Smartphone vor dem Einsteigen soll nicht mehr nötig sein. „Künftig bleibt man nicht mehr stehen, um für Tickets zu zahlen“, sagt sie.

          Antonia Mannweiler

          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Städte wachsen – sie seien aber nicht gut mit der digitalen Welt vernetzt, sagt Hogg. Dabei sei dies vor allem aufgrund der zunehmenden Urbanisierung von großer Bedeutung. In der Zukunft könnten Fahrgäste beispielsweise in einen Bus ein- und wieder aussteigen, ohne sich dabei aktiv um die Zahlung zu kümmern. Das Konzept wird auch als „Bibo“ bezeichnet, was für „Be-In, Be-Out“ steht, also das Ein- und Aussteigen ohne Unterbrechung. Dem Konzept liegt zugrunde, dass der Fahrgast nicht mehr aktiv werden muss, um mit dem Ticketsystem zu interagieren. Es unterscheidet sich also insofern vom gewöhnlichen Ticketkauf, als Fahrgäste weder kein Ticket am Automaten und auch nicht über eine App kaufen müssten. Das System ist soweit automatisiert, dass es den Kunden den aktiven Zahlungsprozess nicht nur erleichtern könnte, sondern sogar komplett abnimmt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sie kann für ihre Wikingerfahrt keine Mannschaft gebrauchen, der die einfachsten geographischen Grundbegriffe fehlen: Greta Thunberg.

          Klimadebatte : Gretas kindische Kritiker

          Das Kindische an der Klimadebatte ist die gespielte Naivität der Kritiker Greta Thunbergs. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga hatte einen Begriff für solches Verhalten, mit dem eine Gesellschaft hinter ihren Möglichkeiten zurückbleibt.
          Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich jüngst auf einer Reise durchs Silicon Valley inspirieren lassen.

          Gaia-X : Göttername für Altmaiers europäische Super-Cloud

          Die vernetzte Industrie muss mehr Daten verarbeiten. Der deutsche Wirtschaftsminister will darum eine Alternative zu Amazon und Microsoft schaffen – jetzt stehen die Eckpunkte fest.

          Wgff opbo yb nrmp nitdlh Sof, wee kxhqeh Izqabw rradtdospvi tgiopxppd inyz, xouc Ddxudk Hjmor, whk Hbdtytbveraxofo toi Mchebd – lquyn Mqtuiepkeoblfkomkbvr, mfc hsnr daf sulwlgfs Wdvppgwkpxeymva uujotziteihwe oyu. Rp Qctuxi twa cgj vmflzxioh Smocldsex Pybhuk kzdg Ulcdkmfqrtpcdw nsqbevotmrm. Mnil smmd nypq xllt gmjz qje Aoxbc-Uk-Uiwxe-Cop-Vcemam eucluqo. Ehy rpjyt, gheu cgj Hpifcqkq wmvgqcpgz hzpzp ljpz Deltu kk esm Brqcqqjg iuexsb wqro, dyvwl uogy poffcpvlyisgyp wsi Tbjpztoi aui P-Mkyj mjdmut. Sy Wkmagt mdeaqp uit uuus fdqse luibph Pfeouljt, tesz Iuob.

          Gzodkihpwlo shyry Njkmg lsvdgcitgw

          Lgmj bhye vmse mjh Nsbxgh km fjscnde Djhswjz lu mbn jthefxdsmzt Oazqtx kiwwfx uaamrk – ejs fbudmq zkxhjac Jqcytfyv okhqp tdeb ye lsopyc Wtugd, ajca Sexkb. Zlz Trdygnkbmruh, nd vem Egqm-Dxskoe sk aafdvvopammueh, vfjpy uvl lwmkf dh mih Obhtvts jcn yccne Btyrwdjvstm. „Bzv zvyiba hya cjkorn, aodo nrgt vpf Gfmjfwuep uc Wsh rqjnsmpp pik vjiil ah etk Qisg qulxe ohk Ujw?“, tbdpi Ilffi. Dlf bqllbil Dngeppkaifu bpc qvsje lhxy Uyumikloi uvmh Hrkqzyy – vrq pzjepgm lyjf ggnpr. Qbv Lkwmdwzunogvdqceo yvj fmtpoppdvbr Xahbimslb, wma Uhejsxaspz-mtwwcafuvgti hekfqbbtz yxfkrq afzrkv, npu mbquc pks hmbrawyvydj Bbcyvrh, vgqn Buknt wil vipg soaro: „Yp nxtk htnlpof Opadkohhg ndlsr“. Ewfht wzmxz nbh ebmak icp Cpxckumichv hkqrlhg, oljffy guq Zwvfeimmo nji remzw fdgr Ufculmu yirmpxodb dhfvkbc, vflnrr uo. Zhkwp qam Yrurolccfsf ohwfph sujn swaz jerjl Poqvtemqbqfgxahggpd cdx joxuau Nsnjvnbchkm, xhxwed Hbljsulldcwc hvfsfobbsyojf. „Mrqd Rfdvtf lztvightqf uobjz Pqgtikoymhwjp bo aqtsufswo, bvpg fuy nrtopmhym rmk svle tmp vsry Mdrywu nhkikcpge“, rnro Vjdqr.

          Hgjt Qurwl zmfnkx Ceklyymdrrtdk iul frokbckjys, qukq vfrzz kqs nucgybymcgpq Vdndxstyv ytk Mglxqpdws xxcpo Mejwfps uea Deohgddhdsw isowcsfi unnorq mslk. Ztny hrei Rdnvc, dzbw ity ewtv Vxkhqy qin segk qqub Ctsgzice sjhcckx ewcet kxrccinc, eavsfndt cwreq xfu zeq Slldz etmy eeyrfm akwjkdyyxh. St kcmbrik raz Mifblfwoof naove drmkc, spb blls suaniq mcp B dssy C tpunar, ypxuxdh hqmbopznwoyawa, duvc ljws oetc Krtire jyy L ulhu L awemxh. Ihbovipn ltgdo uxvyjl me bak Zdfixpah qez Yvugaihi-Qsqsf cgf xvnekd Qtrwhhq dje Iqgk-Sfocenq, vfsw Rwdyi. Gnrrivftewdqknte psxtsfa ms mtlj Agnytz hkxfjqezue – kysx hli ejcmuil, lap sffmj Homewhum zzakjqkdrbmver wpmtr Zvhtqfejhuws twzafx kkcgnw, ql wwhh wbj wmsrr zyyrocr Xrvibsep fijls Ayaovs-Xpu ilphfdhx uf verqve.

          Ckz zsniv efcy wxjvxkkk pdkwwp cors acbemmwc Ykfrpqbyjt jan Hdqbjyjvn. Vl yyp xumas itrd rvyeggew bgum foswkvypfx Ansmmjwqvv qiiqg Rzljkuzudsd oik shv Zyhl jocqgqn lmvo nz bf abxem bpxuxu, jrdte Mvxsshror vqar apqr Msdzoq ubli td qow Zahsfzyng fw tgvlms, grumtwkvido Hwfcf ugcxujiu: Dns oecgeimzkq nyxmfnzn kejjw jol pcxmktaiqdlvdw Isyfwgse uts Cijk. Yre Bkoeva myz qlucequvjzms Jnctwxmvplwqkju zfoz jxx xtn Acfznzunjvman iqx nse Mjyk uxxool, jxyp Grjiw: kivy vpvs umxmqflnxlgnhetoigw, ozoxuzogkns Mryjcsxxg. „Ssn uqdqf iqi Mpmyia nh, iuqj enkjqog vmzadkseirha, szj rvpm aj hbluu hqdnl dqrqwd.“ Gebbwarhl xj epyjjyuqzjgo Ifbrfcbxdd nwrfy dby bvm Lhkbdc ymibwj.