https://www.faz.net/-gv6-9cix7

Hohe Wettbewerbsintensität : Die Bauzinsen fallen auf ein Fünf-Monats-Tief

Ein Bauarbeiter vor einer Baustelle in Nürnberg. Die Bauzinsen sind erneut gefallen. Bild: dpa

Die Wende hin zu höheren Zinsen lässt für Baudarlehen in Deutschland noch auf sich warten. Erst einmal senkt eine Bank nach der anderen die Zinsen.

          3 Min.

          Die Bauzinsen in Deutschland sind gegenüber dem Frühjahr wieder deutlich gefallen. Wer erwartet hatte, dass Baukredite hierzulande mit dem Zinsanstieg in Amerika und dem bevorstehenden Auslaufen der Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) in Europa schon wieder etwas teurer werden könnten, sieht sich im Moment mit dem Gegenteil konfrontiert. Mit der Rendite der Bundesanleihen mit zehn Jahren Laufzeit sind auch die Bauzinsen in Deutschland wieder gesunken. Eine Bank nach der anderen meldete in den vergangenen Wochen Zinssenkungen, die im Baufinanzierungsgeschäft nicht ganz unwichtige ING Diba sogar gleich zweimal hintereinander.

          Christian Siedenbiedel

          Redakteur in der Wirtschaft.

          „Die Bauzinsen erreichen im Juli ein Fünf-Monats-Tief“, berichtet das Internetportal Biallo, das solche Zinsen vergleicht: „Die Höhe der Zinsen hängt von Kreditbedarf, Vertragslaufzeit, Anfangstilgung und Beleihungsgrenze ab.“ Nach Angaben der FMH-Finanzberatung in Frankfurt zahlen Bauherren bei einer Zinsbindung von fünf Jahren jetzt im Durchschnitt 1,06 Prozent, für zehn Jahre 1,33 Prozent, für 15 Jahre 1,76 Prozent und für 20 Jahre 1,99 Prozent effektiven Jahreszins. Die jeweils günstigsten Angebote liegen sogar noch einmal deutlich darunter. In einer ähnlichen Größenordnung hatten sich die Bauzinsen zuletzt Ende Januar bewegt – spätestens im Februar war durchaus der Eindruck eines gewissen Aufbruchs hin zu einem höheren Zinsniveau entstanden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+